Alle Kategorien
Suche

Volumenwelle für langes Haar - so gelingt es Ihnen zu Hause

Eine Volumenwelle für Ihr langes Haar können Sie auch ganz einfach selber zu Hause machen. Denoch benötigen Sie dafür etwas Zeit und eine Anleitung für ein perfektes Ergebnis.

Eine Volumenwelle zu Hause selber machen.
Eine Volumenwelle zu Hause selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Dauerwellen-Set (Drogerie)
  • Volumenwickler (Drogerie)

Wenn Sie eine Volumenwelle möchten, haben Sie natürlich das Ziel, etwas mehr Fülle in Ihr langes Haar zu zaubern. Doch Sie brauchen dafür keinen Friseur, Sie können dies auch einfach selber durchführen.

Vorbereitung der Volumenwelle

  • Wenn Sie in Ihr langes Haar etwas mehr Fülle zaubern wollen, dann eignet sich eine Volumenwelle sehr gut, denn diese ist vom Prinzip nichts anderes als eine Dauerwelle. Nur werden hierbei einfach größere Wickler dafür benutzt. Zum Einwickeln sollten Sie sich dennoch Hilfe von einer Freundin holen, besonders am Hinterkopf ist es wichtig, dass Sie die Wickler gut setzen.
  • Hierbei benötigen Sie keine direkten Dauerwellen-Wickler, es reichen einfache Volumenwickler ebenso aus.
  • Nach der Behandlung der Volumenwelle sollten Sie Ihre Haare für mindestens zwei Tage nicht waschen.
  • Chemische Mittel zur Strukturveränderung gibt es mittlerweile auch in Drogerien zu kaufen. Hierbei werden ein Wellmittel und eine Fixierung mit geliefert. Ziehen Sie auch unbedingt Handschuhe während der Behandlung an, denn Sie werden sehr schnell bemerken, dass die Haut Ihrer Hände andernfalls sehr trocken wird.
  • Die Volumenwelle wird für ungefähr 8 Wochen halten, anschließend sollten Sie eine erneute Behandlung durchführen.

So bekommen Sie schnell Volumen in Ihr langes Haar

  1. Wickeln Sie alle Volumenwickler auf und nehmen Sie nun die Flasche mit dem Fixierungsmittel. Diese Flüssigkeit öffnet Ihr Haar und lässt zu, dass die Haarstruktur die neue Form, die Sie durch die Wickler vorgeben, nun auch annimmt.
  2. Lassen Sie diese Flüssigkeit für ungefähr 15 Minuten einwirken und spülen Sie diese mit lauwarmem Wasser, mit den Wicklern auf dem Kopf, ab.
  3. Tupfen Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch gut ab und nehmen Sie mit einem Stück Küchenrolle noch mehr von der Feuchtigkeit ab.
  4. Nun benötigen Sie die Fixierung und tupfen Sie diese gut auf die Wickler. Diese Flüssigkeit dient dazu, dass die Struktur nun gefestigt wird und sich die Schuppenschicht schließt. Lassen Sie auch diese Flüssigkeit für weitere 15 Minuten einwirken.
  5. Nun nehmen Sie vorsichtig alle Wickler ab und achten Sie darauf, dass Sie Ihr langes Haar nicht straff ziehen. Nun können Sie die Fixierung abspülen und anschließend mit einer Pflegekur behandeln.

Eine Volumenwelle für Ihr langes Haar können Sie von nun an auch ganz einfach zu Hause durchführen.

Teilen: