Alle ThemenSuche
powered by

Volt-Watt-Umrechner - so gelingt Ihnen die Umrechnung

Der Strom ist aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Die Stromstärke wird dabei als Ampere angegeben. Allerdings spielen auch noch andere Größen, z. B. Volt oder Watt, eine Rolle. Hierbei gibt es zwar keinen direkten Umrechner, allerdings andere Wege, einzelne Größen miteinander zu verrechnen.

Volt-Watt-Umrechner - so gelingt Ihnen die Umrechnung
Video von Benjamin Elting

Volt als Spannungsgröße

  • Mit dem Begriff Volt (Einheit: V) wird die Spannung des elektrischen Stroms beschrieben. Diese Einheit ist dabei aus anderen Größen, vor allem der Stromstärke, abgeleitet.
  • Volt ist, laienhaft verdeutlicht, ist dabei eine Angabe, wie viel Strom überhaupt fließen kann.

Watt als Leistungsgröße

  • Das Watt (Einheit: W) gibt die Leistung des Stroms an. Das Watt ist dabei ebenfalls aus anderen Größen abgeleitet.
  • Watt bedeutet, auch vereinfacht ausgedrückt, wie viel Leistung mit dem fließenden Strom produziert werden kann.

Umrechner von Volt und Watt

  • Volt können Sie zunächst nicht direkt in Watt umrechnen. Hierfür benötigen Sie noch eine dritte Größe, wodurch sich ein Umrechner auch recht komplex darstellt.
  • Am Einfachsten und auch am Naheliegendsten ist dabei das Ampere (Einheit: A), das die Stromstärke darstellt.
  • Bei der Berechnung ist die klassische Umformung eines Bruchs notwendig. So wird ein Ampere aus Watt durch Volt berechnet: A=W/V.
  • Um nun also Volt und Watt zu ermitteln bzw. in diesem Sinne umzurechnen, müssen Sie diese Formel umstellen.
  • Besitzen Sie die Angaben zu Volt und Ampere, während Watt fehlt, rechnen Sie Volt mal Ampere: W=V*A.
  • Besitzen Sie indes die Angaben zu Watt und Ampere, wohingegen Volt fehlt, rechnen Sie dabei Watt durch Ampere: V=W/A.
  • Möglicherweise haben Sie bei Ihrer Berechnung auch Voltampere vorliegen. Diese Einheit ist dann identisch mit dem Watt, da sich ein Voltampere aus Volt mal Ampere berechnet.
  • Im Zusammenhang mit der Zeit bilden sich hierbei ebenfalls Möglichkeiten der Umrechnung, die vom eigentlichen Volt und Watt jedoch zu z. B. Voltampere- oder Wattstunden wegführen.
  • Zuletzt gibt es auch noch die Möglichkeit, Volt und Watt über den Widerstand eines elektrischen Leiters (Einheit: Ω) zu ermitteln. Dieser Berechnung liegt dabei das ohmsche Gesetz zugrunde, das auch in einem automatischen Umrechner verwendet wird.
  • Hierbei wird zunächst das Ampere berechnet, aus dem Sie schließlich über die oben genannten Gleichungen auf die gesuchte Größe kommen, entweder also über A=V/Ω oder A= √(W/Ω), je nachdem, welche Größen Sie gegeben haben.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Umrechnung von kVA in Ampere - so geht's
Martina Amann

Umrechnung von kVA in Ampere - so geht's

Was sind kVA? Haben Sie gewusst, dass man sie auch einfach als Kilowatt bezeichnen kann? Doch wie hängen Watt mit Ampere zusammen? Wie funktioniert eine Umrechnung? Antworten …

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's
Gerd Weichhaus

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's

Oft stellen die Umrechnungen von elektrischen Werten - wie Watt in Ampere - viele Menschen vor Probleme. Dabei ist das Umrechnen im Prinzip ganz einfach.

Umrechnung von daN in kg - so wird es gemacht
Martin Lembke

Umrechnung von daN in kg - so wird es gemacht

Die Umrechnung von daN in kg bereitet vielen Menschen immer noch große Probleme. Sobald Sie aber wissen, welche Kraft ein daN beschreibt, wird Ihnen die Umrechnung in kg …

Scherspannung und Schubspannung einfach erklärt
Roswitha Gladel

Scherspannung und Schubspannung einfach erklärt

Die Begriffe Scherspannung und Schubspannung beziehen sich auf den gleichen physikalischen Vorgang. Die unterschiedlichen Ausdrücke deuten nur auf eine andere Sichtweise hin. …

Kräfteparallelogramm berechnen - so geht's
Patricia Mevissen

Kräfteparallelogramm berechnen - so geht's

Kräfte, die genau gegeneinander gerichtet und gleich groß sind, heben sich gegenseitig auf. Verlaufen die Kräfte in die gleiche Richtung, so können Sie die Kraftstärken einfach …

Federkonstante berechnen - Anleitung
Susanne Wierschalka

Federkonstante berechnen - Anleitung

Die Federkonstante ist eine konstante Größe. Um die Federkonstante zu berechnen, benötigen Sie bestimmte Werte, die durch einen Versuch ermittelt werden können. Diese Werte …

Ähnliche Artikel

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's
Gerd Weichhaus

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's

Oft stellen die Umrechnungen von elektrischen Werten - wie Watt in Ampere - viele Menschen vor Probleme. Dabei ist das Umrechnen im Prinzip ganz einfach.

Elektrische Leistungen ausrechnen
Gerd Weichhaus

Watt ausrechnen - so gelingt es

Mithilfe anderer bekannter Werte können Sie problemlos die elektrische Leistung in Watt ausrechnen. Dazu benötigen Sie lediglich zwei bekannte Werte.

Berechnen Sie ganz einfach den Nennstrom.
Jessika Mueller

Nennstrom berechnen - so geht's

Möchten oder müssen Sie den Nennstrom berechnen, wissen aber nicht, wie Sie zum Ergebnis gelangen? Mit der folgenden Anleitung gelingt es Ihnen in Schule, Studium und bei …

Sie benötigen einen Hufeisenmagneten.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Dynamo bauen - so gelingt ein Anschauungsmodell

Sie benötigen ein Anschauungsmodell, wie ein Dynamo funktioniert. Am einfachsten lässt sich ein Dynamo, der ja elektrische Energie erzeugt, mit einem Hufeisenmagneten und einer …

Schon gesehen?

Einheit "A" - Ampere verständlich erklärt
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Einheit "A" - Ampere verständlich erklärt

Ampere ist die Einheit der elektrischen Stromstärke. Auch wenn Ihnen diese im Alltag oft begegnet, ist meist nicht klar, was Ampere eigentlich bedeutet.

Volt und Watt - der Unterschied einfach erklärt
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Volt und Watt - der Unterschied einfach erklärt

Volt und Watt - diese beiden Begriffe aus der Elektrizitätslehre klingen ähnlich. Dahinter verbergen sich jedoch zwei völlig unterschiedliche physikalische Begriffe.

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's
Gerd Weichhaus

Watt umrechnen in Ampere - so klappt's

Oft stellen die Umrechnungen von elektrischen Werten - wie Watt in Ampere - viele Menschen vor Probleme. Dabei ist das Umrechnen im Prinzip ganz einfach.

Mehr Themen

Die Polynomdivision ist oft bei Polynomen dritten Grades erforderlich.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Polynomdivision - so geht's bei Funktionen 3. Grades

Polynomdivision? Dieser Begriff wird Ihnen in der Mathematik begegnen, wenn Sie die Nullstellen einer ganzrationalen Funktion 3. Grades berechnen sollen. Das Verfahren ähnelt …

Mathematische Berechnungen stellen an viele Schüler hohe Anforderungen.
Markus Eckert

Quadratwurzeln einfach erklärt

Quadratwurzeln werden an Regelschulen in der Sekundarstufe I berechnet. Viele Schüler, die nicht so fit in Mathematik sind, haben mit den Berechnungen ein Problem. Dabei sind …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Der Koeffizient stellt einen Faktorausdruck dar.
Anna-Maria Schuster

Koeffizient in Mathe - Bedeutung und Verwendung

Ein Koeffizient hat, je nach Wissenschaft, eine andere Bedeutung. In der Mathematik wird Koeffizient als Faktor bei einer Multiplikation verwendet. Er kann eine Variable, eine …