Alle ThemenSuche
powered by

Vollzeitunterricht - so bleiben Sie fit und konzentriert

Wenn Sie älter werden, nimmt auch die Menge des Lernstoffs in der Schule zu. Um den Anforderungen zu genügen, sind viele Schule dazu übergegangen, den Vollzeitunterricht einzuführen.

Weiterlesen

Ohne Müdigkeit die Vollzeitunterricht überstehen.
Ohne Müdigkeit die Vollzeitunterricht überstehen. © Dieter Schütz / Pixelio

Vollzeitunterricht in der Schule

  • In vielen Schulen wurde mittlerweile ab der fünften Klasse der Vollzeitunterricht eingeführt. 
  • Der Vollzeitunterricht geht in der Regel bis 16:00 Uhr. Meistens ist es möglich, dann auch in der Schule ein warmes Mittagessen zu bekommen.
  • Der normale Unterricht hingegen endet je nach Schule zwischen 13:10 Uhr und 14:00 Uhr.
  • In einer Schule mit Vollzeitunterricht werden normalerweise auch direkt die Hausaufgaben erledigt, sodass der/-die Schüler/-in diese nicht zu Hause erledigen muss.
  • Der Vorteil an Vollzeitunterricht ist hier, dass der erlernte Stoff vertieft werden kann. Schüler, die an solch einer Schule unterrichtet werden, sind somit weniger versetzungsgefährdet.

So bleiben Sie fit und konzentriert

  • Bei Vollzeitunterricht ist es normal, dass Sie nach Mittag unkonzentriert und müde werden. Dies ist eine völlig normale Reaktion Ihres Körpers. Vor allem, wenn Sie mit dem Vollzeitunterricht beginnen, wird Ihnen dieser zunächst schwerfallen.
  • Um fit und konzentriert zu bleiben, sollten Sie morgens ausgiebig frühstücken. Stehen Sie rechtzeitig auf, sodass Sie noch Zeit haben, sich in Ruhe auf die Schule vorzubereiten.
  • Nehmen Sie morgens vitaminreiche Kost, wie zum Beispiel Müsli und einen Orangensaft zu sich. Die Vitamine geben Ihnen nicht nur Kraft, sondern halten Sie den Tag über fit.
  • Gegen Mittag sollten Sie die Pause dazu nutzen, sich ein wenig zu entspannen. Essen Sie hier vor allen Dingen nicht zu viel. Wenn es die Möglichkeit gibt, ziehen Sie sich zurück und machen für 15 Minuten ein kleines Nickerchen.
  • Schauen Sie, dass Sie immer etwas Traubenzucker bei sich haben. Dies hilft Ihnen, Ihre Akkus noch mal kurzzeitig aufzuladen.
  • Gehen Sie nicht zu spät ins Bett, damit Sie für den nächsten Tag wieder fit sind.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Ähnliche Artikel

Engagierte Lehrer wecken das Interesse ihrer Schüler.
Christine Spranger

Balladen im Unterricht - Gedichte vermitteln geht so

Es ist für Lehrer immer wieder eine Herausforderung, den Schülern das Besondere und Schöne an Gedichten und Balladen zu vermitteln. Es bedarf schon einer gewissen Leidenschaft …

Nicht verzweifeln - so gelingt das Schreiben einer Erörterung!
Anne Pinus

Erörterung schreiben - so gelingt's

Ab der 10. oder 11. Klasse schreiben Sie in der Schule zunehmend Erörterungen. Überlegen Sie erst und machen Sie sich Notizen zu einem Text, bevor Sie mit dem Schreiben der …

Wasserfarben lassen tolle Kunstwerke entstehen.
Katrin Fischer

Kunst in der Schule - Männchen in Farbe basteln

Sie wollen in der Schule ein Männchen basteln? In Kunst haben Sie dazu Gelegenheit. Ob aus Tonpapier oder aus Zeitung für das Fenster - hier finden zwei Ideen, wie Sie bunte …

Das Schulfach Naturwissenschaften setzt sich aus übergreifenden Inhalten zusammen.
Britta Jones

Schulfach Naturwissenschaften - Zusammensetzung

Das Schulfach Naturwissenschaften ist als Unterricht inhaltlich so ausgelegt, dass zwischen Biologie, Physik und Chemie übergegriffen wird. Dies wird bereits in den …

Contra zu den Schulaufgaben
Patricia Mevissen

Hausaufgaben - Pro und Contra

Hausaufgaben können sowohl Vor- als auch Nachteile haben. Gerade Schüler sind auch oft der Ansicht, dass diese Aufgaben in erster Linie nervig und überflüssig sind. Doch das …

Schon gesehen?

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Mehr Themen

Eine Frage, die die Welt beschäftigt: Wer rasiert den Dorfbarbier?
Antonia Kraus

Die 3 besten Fragen der Welt

Im Allgemeinen sind Kinder sehr neugierig. Daher kommen die besten Fragen der Welt häufig von Kindern. Doch nicht immer findet sich eine logische Antwort. Im besten Fall können …

Wer oder was ist Gott?
Sima Moussavian

Negative Theologie - Gott in der Verneinung finden

Der Allmächtige. Der Allsichtige. Der Verzeihende. Die letzte Zufluchtsstelle. Wer oder was Gott ist, kann mit einer Unmenge von Worten erklärt werden. Greifbar oder klar …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …