Alle Kategorien
Suche

Vodafone Vertrag runterstufen - unter diesen Voraussetzungen geht es

Sind Sie Kunde bei Vodafone und haben Sie bemerkt, dass Ihr Vertrag überdimensioniert ist und Sie diesen gar nicht nutzen, können Sie ihn unter bestimmten Voraussetzungen runterstufen.

Dank der Vertragsrunterstufung können Sie Kosten sparen.
Dank der Vertragsrunterstufung können Sie Kosten sparen.

Haben Sie bei Vodafone einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen, beträgt die Erstlaufzeit in der Regel 24 Monate. Wenn Sie während dieser Zeit merken, dass Sie den Vertrag nicht wie erwartet nutzen können, können Sie ihn unter bestimmten Voraussetzungen runterstufen.

Ihr Vodafone Vertrag hat eine zweijährige Vertragslaufzeit

  • Nach dem Erstabschluss läuft ein Vertrag bei Vodafone in der Regel 24 Monate. Während dieser Zeit sind Änderungen im Tarif nur begrenzt möglich.
  • Frühestens nach einem Jahr Laufzeit können Sie Ihren Vertrag runterstufen. Dies wird als "Downgrade" bezeichnet. Setzen Sie sich mit der Hotline von Vodafone in Verbindung oder suchen Sie einen Vodafone-Shop auf.

Das Runterstufen ist mitunter mit Kosten verbunden

  • In der Regel wird Ihnen das Runterstufen des Vertrages ermöglicht. Allerdings beginnt die Vertragslaufzeit neu zu laufen. Dies bedeutet, dass der runtergestufte Vertrag nicht nur ein, sondern zwei Jahre laufen wird.
  • Es ist möglich, dass Sie für das Runterstufen eine einmalige Gebühr bezahlen müssen. Diese beträgt etwa 50 Euro. Es können jedoch auch Ausnahmen gemacht werden, etwa wenn Sie schon sehr lange Kunde bei Vodafone sind. 
  • Da viele Angebote von Vodafone direkt auf die Kunden abgestimmt sind, sollten Sie sich mit Ihrem Berater in Verbindung setzen, vor allem dann, wenn Sie schon längere Zeit bei dem Mobilfunkanbieter sind.
  • Mitunter können Sie Ihren Vertrag im Rahmen eines persönlichen Angebotes auch dann runterstufen, wenn es eigentlich noch nicht möglich ist.

Kalkulieren Sie genau, ob es Sinn macht, Ihren Vertrag runterzustufen. Mitunter nutzen Sie ihn doch häufiger, als es Ihnen bewusst ist und mit der Runterstufung würden höhere Kosten auf Sie zukommen.

Teilen: