Alle ThemenSuche
powered by

Vodafone: Nummer sperren - Hinweise

Wenn das eigene Handy gestohlen wird, ist die Wut groß. Immerhin werden auf den modernen Smartphones Massen an Daten gespeichert und günstig sind diese Handys auch nicht. Dabei wird allerdings auch gern eine noch größere Gefahr vergessen: Es kann fleißig weiter auf Ihre Kosten telefoniert werden, wenn Sie Ihre Nummer nicht sperren lassen. Bei Vodafone erreichen Sie das schnell über den Kundenservice.

Weiterlesen

Nach einem Diebstahl ist auch das Sperren Ihrer Handynummer wichtig.
Nach einem Diebstahl ist auch das Sperren Ihrer Handynummer wichtig.

So funktioniert das schnelle Sperren bei Vodafone

Auch wenn Sie als Nutzer einer Flatrate erst einmal keine große Gefahr sehen: Lassen Sie die Nummer Ihrer Vodafone-Karte unbedingt umgehend sperren. Zum einen fallen ansonsten getätigte Anrufe auf Sie zurück, zum anderen können auch teure Sonderrufnummern genutzt werden, die Ihre Rechnung belasten.

  1. Notieren Sie sich die Notfallnummer, über die Sie die Sperre durchführen können. Als Vertragskunde von Vodafone ist es die +49 172 / 1212. Wenn Sie CallYa-Kunde sind, gilt nach der Vorwahl die / 22911. Achtung: Zum 01. Juni 2013 ändert sich diese Nummer für CallYa-Kunden. Ab diesem Zeitpunkt ist stattdessen die +49 172 / 2290229 zu wählen.
  2. Wählen Sie diese Rufnummer umgehend, wenn Sie den Verlust Ihres Handys bemerken. Sie erreichen darüber Mitarbeiter des Kundenservices. Das Durchführen der Sperre dauert nur wenige Augenblicke. Ab diesem Zeitpunkt kann Ihre Handykarte nicht mehr für Anrufe genutzt werden.
  3. Nach der Sperre können Sie sich eine neue SIM-Karte zusenden lassen. Ihre Rufnummer bleibt Ihnen dabei erhalten und im Regelfall dauert der Versand nur 2 - 3 Werktage.

Neben Ihrer Rufnummer auch das Handy sperren lassen

Das Sperren der Nummer reicht nicht unbedingt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Handy sperren zu lassen, das dann auch mit anderen SIM-Karten nicht mehr genutzt werden kann, bis Sie es entsperren lassen.

  • In den meisten Fällen haben es Diebe nicht auf Ihre Handykarte abgesehen, sondern vielmehr auf Ihr modernes Smartphone. Profis können auch die Sperre durch die private PIN überwinden.
  • Trotzdem können Sie etwas tun - sperren Sie das Handy für die Benutzung. Auch dafür können Sie sich telefonisch an die Kundenbetreuung wenden.
  • Damit Ihr Handy genau identifiziert werden kann, wird die IMEI-Nummer benötigt. Diese finden Sie am einfachsten direkt auf der Verpackung Ihres Mobiltelefons. Alternativ können Sie auch einfach die folgende Tastenkombination *#06# eingeben, um diese zu erfahren.
  • Schreiben Sie die IMEI zusammen mit der Rufnummer des Vodafone-Kundenservices auf. Aber Vorsicht: Bewahren Sie diesen Zettel an einem anderen Ort auf als Ihr Mobiltelefon, damit Sie darauf auch nach einem Raub oder Diebstahl noch Zugriff haben.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bei Vodafone das Datenvolumen erhöhen - so geht's
Jutta Blasche
Handy

Bei Vodafone das Datenvolumen erhöhen - so geht's

Gerade wollten Sie eine Datei auf Ihrem Handy speichern und bemerken, dass Ihr Datenvolumen Ihres Vodafone-Vertrages zu klein ist. Aber wie können Sie dieses Datenvolumen …

Anrufer sperren - so geht's
Christine Spranger
Unterhaltungselektronik

Anrufer sperren - so geht's

Wenn Sie zu denjenigen Personen gehören, die durch ungebetene Anrufer in Angst und Schrecken versetzt wurden, dann werden Sie diese sperren lassen wollen. Wie Sie dabei …

Bei Vodafone MMS freischalten - so geht es
Anna Klein
Handy

Bei Vodafone MMS freischalten - so geht es

Sie möchten bei Ihrem Vodafone Handy MMS verwenden? Dies geht nur, wenn Sie den Service vorher bei Vodafone freischalten lassen. Wie dies geht, können Sie in der Anleitung nachlesen.

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's
Alexander Bürkle
Telekommunikation

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's

Das iPhone 4 ist ein sehr leistungsstarkes Smartphone aus dem Hause Apple. Falls Sie ein solches Handy besitzen, so können Sie nicht nur zahlreiche Apps verwenden, sondern auch …

Ähnliche Artikel

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's
Alexander Bürkle
Telekommunikation

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's

Das iPhone 4 ist ein sehr leistungsstarkes Smartphone aus dem Hause Apple. Falls Sie ein solches Handy besitzen, so können Sie nicht nur zahlreiche Apps verwenden, sondern auch …

Die SIM-Karte wird durch eine falsche PIN-Eingabe gesperrt.
Markus Eckert
Internet

Vodafone-PUK online erfahren

Haben Sie einen Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone geschlossen und Ihre PIN falsch eingegeben, können Sie diese mit der PUK entsperren. Diese können Sie online abrufen, …

Vor der Benutzung steht die PIN
Wilfried Flammiger
Handy

Vodafone-PIN vergessen - was tun?

Meist passiert es, wenn man unter Stress steht, dass die PIN oder andere Codes nicht sofort notiert werden und dann sind sie nach einiger Zeit vergessen. So ärgerlich das im …

Die eigene Handynummer ist leicht herauszufinden.
Wilfried Flammiger
Handy

Vodafone: Eigene Nummer abfragen - so einfach geht's

Selbst wer ständig mit seinem Handy telefoniert, oder anderweitig mit Telekommunikation beschäftigt ist, wird nicht immer seine eigene Nummer aus dem Gedächtnis wissen. Die …

So sperren Sie Ihre Nummer.
Maximilian Kolbe
Handy

Nummer sperren lassen - so gehen Sie dabei vor

Wenn Ihnen Ihr Handy gestohlen wurde oder Sie Ihr Handy irgendwo verloren oder vergessen haben, kann es schnell zu hohen Kosten kommen, die durch Fremde verursacht werden. …

Die PUK hilft bei einer vergessenen PIN.
Diana Kossack
Handy

Vodafone: PUK vergessen - was tun?

Die PUK ist beinahe unabdingbar, wenn man die PIN beim Telefon vergessen hat. Mit dieser Nummer können Sie Ihr gesperrtes Handy problemlos wieder entsperren. Nur was ist, wenn …

Schon gesehen?

Vodafone SIM-Karte freischalten - Anleitung
Anna Klein
Handy

Vodafone SIM-Karte freischalten - Anleitung

Sie haben sich bei Vodafone eine SIM-Karte neu gekauft? Dann müssen Sie diese, bevor Sie genutzt werden kann, freischalten. Wie dies geht, lesen Sie in der Schritt-für-Schritt Anleitung.

Anrufer sperren - so geht's
Christine Spranger
Unterhaltungselektronik

Anrufer sperren - so geht's

Wenn Sie zu denjenigen Personen gehören, die durch ungebetene Anrufer in Angst und Schrecken versetzt wurden, dann werden Sie diese sperren lassen wollen. Wie Sie dabei …

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's
Alexander Bürkle
Telekommunikation

Eine Nummer sperren auf dem iPhone 4 - so geht's

Das iPhone 4 ist ein sehr leistungsstarkes Smartphone aus dem Hause Apple. Falls Sie ein solches Handy besitzen, so können Sie nicht nur zahlreiche Apps verwenden, sondern auch …

Das könnte sie auch interessieren

Das Herz eines Handys, die SIM-Karte.
Andreas Klein
Handy

SIM-Karte wird nicht erkannt - was tun?

Vielen Handy-Besitzern ist es schon mal passiert, dass das Telefon die SIM-Karte nicht mehr erkennen konnte. Hier erfahren Sie, was Sie in einer solchen Situation tun können.

Fremde Stimmen in der Leitung erscheinen erst mal rätselhaft.
Nadine Ehlert
Handy

Fremde Stimme in der Leitung - was tun?

Es ist ein unheimliches Phänomen: Beim Telefonieren taucht eine fremde Stimme in der Leitung auf. Viele glauben bei solchen Vorkommnissen an Verschwörungstheorien. Gruseln …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl
Haushalt

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

So schreiben Sie humorvolle Aprilscherze per SMS.
Markus Maria Renz
Freizeit

Aprilscherze per SMS - Ideen

Sie möchten Ihre Bekannten, Eltern oder Ihren Freund bzw. Ihre Freundin oder den Ehepartner mit Aprilscherzen per SMS überraschen? Hier sind einige Ideen dafür.

WhatsApp: Gruppe beitreten - so geht's
Benjamin Elting
Handy

WhatsApp: Gruppe beitreten - so geht's

Mit dem Messenger WhatsApp können Sie mit Ihren Freunden kommunizieren. Weiterhin können Sie in WhatsApp eine neue Gruppe erstellen oder einer bestehenden Gruppe beitreten. …

Mit einem Head-up-Display sehen Sie die Daten dort, wo Sie ohnhin hinschauen.
Roswitha Gladel
Auto

Freie Fahrt dank Head-up-Displays fürs Smartphone

Macht es Ihnen auch zu schaffen, dass Sie beim Fahren regelmäßig den Blick von der Straße nehmen müssen, um auf das Navi zu schauen? Gehören Sie zu den visuell veranlagten …