Alle Kategorien
Suche

Visumantrag für Tansania - so füllen Sie ihn richtig aus

Wer als deutscher Staatsbürger nach Tansania einreisen möchte, muss einen Visumantrag ausfüllen. Außerdem müssen gleichzeitig verschiedene weitere Unterlagen eingereicht werden. Sofern nicht alle benötigten Unterlagen vorliegen, wird der Antrag auch nicht bearbeitet.

Nach Tansania kann man nur mit gültigem Visum einreisen.
Nach Tansania kann man nur mit gültigem Visum einreisen.

Was Sie benötigen:

  • Visumantrag
  • Reisepass
  • Passfoto
  • Kopie der Reiseunterlagen
  • Visumgebühr
  • ggf. Rückumschlag

Visumantrag für Tansania - diese Unterlagen sind erforderlich

  1. Zuerst benötigen Sie das Antragsformular für den Visumantrag. Dies können Sie in der deutschen Vertretung der tansanischen Botschaft in Berlin-Charlottenburg bekommen bzw. anfordern. Außerdem gibt es auch noch die Möglichkeit, dies im Internet herunterzuladen.
  2. Der Reisepass muss im Original vorgelegt werden. Achten Sie darauf, dass dieser noch minimal 6 Monate nach der Einreise in Tansania gültig ist.
  3. Außerdem wird ein Passfoto des Einreisenden benötigt.
  4. Gleichzeitig wird eine Kopie der Reiseunterlagen bzw. des Flugtickets eingefordert, auf welchem ersichtlich ist, zu welchem Termin der Rückflug geplant ist.
  5. Mitzubringen sind auch 50 Euro für das reguläre Visum oder 70 Euro für die Express-Bearbeitung des Antrags. Die Gebühren können vor Ort in bar oder mittels Verrechnungsscheck beglichen werden.
  6. Wem der Weg nach Berlin zu weit erscheint, der kann diese Unterlagen auch auf dem Postweg dorthin schicken. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass in diesem Fall ein frankierter und adressierter Rückumschlag den Unterlagen beiliegen muss.

Diese Angaben muss man im Visumantrag für Tansania machen

  1. Im Visumantrag sind zunächst der Name, der Vorname und der Geburtsname des Antragstellers anzugeben.
  2. Des Weiteren muss man die aktuelle Staatsangehörigkeit und ggf. die Staatsangehörigkeit angeben, die man bei der Geburt hatte. Auch das Geburtsdatum muss eingetragen werden.
  3. Als Nächstes muss man Auskunft darüber geben, in welchen Ländern man bisher gelebt hat und die aktuelle Adresse eintragen.
  4. Sofern Sie Kinder mit auf die Reise nehmen wollen, müssen Sie deren Namen, Geburtsnamen und Geburtsort auch mit in den Antrag aufnehmen. Auch Ihr Familienstand ist eine wichtige einzutragende Information.
  5. Informationen über Reisezweck, Beruf und den aktuellen Arbeitgeber sind auch bereitzustellen.
  6. Im nächsten Schritt ist der Zeitraum des Besuchs mit genauem Abreisedatum in Deutschland sowie Einreisedatum in Tansania auszufüllen.
  7. Danach muss mitgeteilt werden, wie viel Geld Sie mit nach Tansania nehmen.
  8. Im letzten Schritt füllen Sie noch Informationen über Ihren Reisepass aus. Hierzu gehören die Nummer des Passes, Ausstellungstag und -ort des Passes und dessen Gültigkeit.
  9. Vergessen Sie nun bitte nicht, den Antrag zu unterschreiben und auch das Antragsdatum einzutragen, nur dann ist Ihr Antrag wirklich komplett.

Das Ausfüllen des Antrags ist nicht schwer. Beachten Sie nur, dass die Bearbeitungszeit für den normalen Antrag ca. 4 Wochen dauert und dass das Visum nur 3 Monate ab Ausstellung für einen einmaligen Aufenthalt gültig ist.

Teilen: