Alle Kategorien
Suche

Visualisierung in einer Präsentation - Anregungen

Möchten Sie eine Präsentation gestalten, die Ihren Zuhörern in Erinnerung bleibt? Dann sollten Sie sich große Mühe bei der Visualisierung Ihres Vortrags geben.

Mit PowerPoint können Sie Ihren Vortrag zum Beispiel visualisieren.
Mit PowerPoint können Sie Ihren Vortrag zum Beispiel visualisieren.

Mit PowerPoint eine Präsentation visualisieren

Wenn Sie einen Vortrag etwas lebhafter gestalten möchten, können Sie für die Visualisierung eine PowerPoint Präsentation gestalten.

  • Bei der Erstellung Ihrer Präsentation sollten Sie darauf achten, dass Sie einen leicht leserlichen Schrifttyp und eine geeignete Schriftgröße auswählen.
  • Besonders wichtige Sätze oder Worte können Sie zudem noch durch eine andere Farbe oder durch Unterstreichen hervorheben.
  • Für den Fall, dass Sie Statistiken in Ihrem Vortrag unterbringen möchten, können Sie diese ebenfalls in Ihre PowerPoint Präsentation einbinden. Zum Einfügen eines Diagramms müssen Sie in der Menüleiste zuerst auf „Einfügen“ und anschließend auf „Diagramm“ klicken. Nun können Sie verschiedene Diagrammtypen anfertigen.
  • Natürlich stellen auch passend zum Thema ausgewählte Bilder eine gute Möglichkeit dar, damit Ihre Präsentation noch besser im Gedächtnis bleibt.

Visualisierung eines Schulvortrags

Für den Fall, dass Sie in der Schule nicht die Möglichkeit haben sollten, eine PowerPoint Präsentation vorzuführen, können Sie auch ein selbst gestaltetes Plakat zur Visualisierung verwenden.

  • Bei der Gestaltung Ihres Plakats sollten Sie als Überschrift das Thema Ihres Vortrags verwenden. Diese sollten Sie am besten in großen Druckbuchstaben aufschreiben und einmal unterstreichen.
  • Drucken Sie sich nun Bilder aus dem Internet aus, die zu Ihrem Thema passen und kleben Sie diese dann auf. Natürlich können Sie auch Bilder aus Zeitschriften oder Bücher verwenden.
  • Neben die Bilder können Sie nun eine Bildbeschreibung schreiben oder wichtige Daten und Fakten, die mit dem Bild in Verbindung stehen. Achten Sie darauf, nicht zu klein zu schreiben, damit es für alle Zuhörer gut lesbar ist.
Teilen: