Alle ThemenSuche
powered by

Viren online prüfen - so gehen Sie ohne eigenen Virenscanner richtig vor

Computerviren können sich auf verschiedenen Wegen bei Ihnen einschleichen. Besonders oft passiert das über verseuchte E-Mails oder Downloads. Wenn Sie kein Programm zum Erkennen und Entfernen dieser Plagegeister nutzen, können Sie Ihre Festplatten auch online prüfen, zum Beispiel mit Bitdefender.

Weiterlesen

Sie können Ihren PC auch online auf Viren prüfen.
Sie können Ihren PC auch online auf Viren prüfen. © Thorben_Wengert / Pixelio

So überprüfen Sie Ihren Computer mit Bitdefender kostenlos und online

Bei Bitdefender handelt es sich um einen Anbieter, der einen leicht zu nutzenden Virenscanner zur Verfügung stellt, mit dem Sie Ihren PC einfach online prüfen können.

  1. Besuchen Sie dafür die Homepage von Bitdefender. Hier finden Sie auf der rechten Seite Ihres Bildschirms ein Symbol mit dem Schriftzug "Quickscan des Computers". Wählen Sie dieses Symbol mit einem Klick.
  2. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster in Ihrem Browser. Wählen Sie hier "Scan now" aus. In aller Regel erscheint jetzt eine Sicherheitsabfrage, ob das Programm auf Ihren Computer zugreifen darf. Diese müssen Sie bestätigen.
  3. Nun beginnt der Scan. Es ist sinnvoll, wenn Sie während des Scans keine weiteren Programme ausführen. Dadurch würde der Scan verlangsamt werden. Der eigentliche Scan dauert nur wenige Minuten. Am Ende finden Sie das Ergebnis des Scans.
  4. Wird ein Virus gefunden, finden Sie hier Lösungsmöglichkeiten. Auch wenn keine Viren gefunden wurden, erhalten Sie hier das Angebot, eine kostenfreie Testversion herunterzuladen. Alternativ finden Sie im Internet vollwertige Virenscanner zur kostenlosen Nutzung.

Generell sollten Sie trotz dieser Möglichkeit einen Virenscanner auf Ihrem Computer installieren. Nur so haben Sie einen wirksamen Schutz vor Virenbefall. Nur so können Sie Ihren PC, auch ohne online zu sein, jederzeit überprüfen.

Verhindern Sie das Eindringen von Viren mit weiteren Tipps 

Ein aktueller Virenscanner, den Sie regelmäßig mit Updates versorgen, ist nicht das Einzige, was Sie für sicheres Surfen im Internet brauchen. Es gibt weitere Sicherheitslücken, die sich leicht schließen lassen.

  • Halten Sie Ihr Betriebssystem immer auf dem aktuellen Stand. Immer wieder werden kleine Schlupflöcher gefunden, über die Hacker leicht Zugriff auf Ihren Computer bekommen können. Mit den Updates für Windows und Ihren Browser werden diese Lücken geschlossen.
  • Aktuelle Versionen von Windows bieten auch weitere Möglichkeiten, Ihre Sicherheit zu erhöhen. Dazu gehört die Windows-Firewall sowie der Windows Defender. Mit diesem finden Sie Spyware und unerwünschte Software auf Ihrem Computer.
  • Zuletzt gilt: Achten Sie beim Surfen und E-Mails-Lesen darauf, nicht einfach Links und Anhänge von unbekannten Absendern zu öffnen. Auch über verschiedene Messanger werden immer wieder Schadprogramme versendet, ohne dass der eigentliche Nutzer etwas davon weiß. Wenn Sie kommentarlos eine Datei oder einen Link erhalten, sollten Sie nachfragen, ob diese auch vom tatsächlichen Absender stammen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online
Roswitha Gladel

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online

Flightradar ist ein faszinierendes Programm, mit dem Sie auf Ihrem PC Flugrouten leicht nachverfolgen können. Sie können einfach schauen, wo Freunde gerade mit dem Flugzeug …

Bei Aldi online bestellen - so geht´s
Nora D. Augustin

Bei Aldi online bestellen - so geht's

Man spart sich so viel Zeit, wenn man online seine Einkäufe erledigen kann. Online bestellen ist mittlerweile auch recht sicher, wenn Sie die Basis-Sicherheitsvorkehrungen …

Lottoschein online prüfen - so geht's
Bianca Koring

Lottoschein online prüfen - so geht's

Haben Sie Lotto gespielt und möchten nun erfahren, ob Sie gewonnen haben? Dann prüfen Sie Ihren Lottoschein doch ganz einfach online.

Grammatikfragen lassen sich online beantworten.
Dorothea Stuber

Grammatik prüfen - so geht's online

Wer privat oder beruflich viel zu schreiben hat, muss natürlich auch dementsprechend viel korrigieren. Selbst professionelle SchreiberInnen, wie beispielsweise SekretärInnen, …

Zeugnisse enthalten rechtliche Fallstricke.
Andrea Nittel-Neubert

Arbeitszeugnis online prüfen lassen - so geht's

Arbeitszeugnisse enthalten Formulierungen, die auf den ersten Blick manchmal durchaus positiv klingen, aber nicht so gemeint sind. Mitunter wird Kritik wohlklingend umschrieben …

Offline versendet ICQ keine Nachrichten.
Alexander Bürkle

ICQ sendet keine Nachrichten - was tun?

Die Software ICQ gehört zu den meistgenutzen Messengern für den Computer. Sie können sich via Nachrichten mit Ihren ICQ-Kontakten unterhalten, miteinander spielen oder sogar …

Schon gesehen?

Online Piano spielen mit der Tastatur - so geht´s
Lasse Schmidt

Online Piano spielen mit der Tastatur - so geht's

Wer sich kein eigenes Klavier kaufen möchte, aber trotzdem zuhause trainieren möchte, der kann dieses Problem dank des Internets lösen. Sie können ganz einfach online Piano …

Das könnte sie auch interessieren

Das Launchpad mit Ableton Live - ein praktisches Tool im (Heim-)Studio
Samuel Klemke

So verwenden Sie Ableton Live mit dem Launchpad

Ob Sie selbst Songs schreiben und arrangieren, elektronische Musik machen oder den Laptop bei einem Live-Auftritt einsetzen möchten - Ableton Live in Verbindung mit dem …

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.
Mahmud Kamal

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.

Die CPU besitzt ausreichend Leistung.
Alexander Bürkle

Phenom X4 9600 - die CPU genauer betrachtet

Die CPU Phenom X4 9600 von AMD ist für AM2+-Mainboards geeignet und besitzt eine hohe Taktfrequenz von 2,3 GHz. Die Hardware bietet Ihnen ausreichend Rechenpower und benötigt …