iPhone-Videos über den Windows Explorer kopieren

Am einfachsten und schnellsten können Sie die Videos Ihres iPhones auf Ihren PC übertragen, indem Sie Ihr iPhone als digitale Kamera behandeln.

  1. Dazu müssten Sie zunächst das Verbindungskabel vom iPhone nehmen und Ihr iPhone mithilfe dieses Kabel an einen USB-Steckplatz Ihres Computers stecken.
  2. Nun müssen Sie etwas Geduld haben. Ihr iPhone wird automatisch von Ihrem Computer erkannt, wobei es sein kann, dass zunächst der neuste Treiber für Ihr iPhone installiert werden muss. Das Erkennen Ihres iPhones kann daher entweder wenige Augenblicke (ca. 10 Sekunden) oder etwas länger (ca. 1 bis 2 Minuten) dauern. 
  3. Standardmäßig sollte nun ein kleines Fenster erscheinen, in welchem Sie verschiedenen Aktionen durchführen können. Wenn Sie das Fenster sehen sollten, klicken Sie in diesem auf "Ordner öffnen..." und gehen Sie dann zu Schritt 5.
  4. Falls Sie das Fenster nicht sehen können, ist die Autostart-Funktion beim Erkennen eines neuen Datenträgers deaktiviert, sodass Sie Ihr iPhone manuell im Windows Explorer aufrufen müssen. Drücken Sie dafür zunächst Windows + E, suchen Sie nach "Tragbare Geräte" und dort nach "Apple iPhone". Öffnen Sie dann Ihr iPhone mit einem Doppelklick.
  5. Nun müssten Sie den Ordner "Internat Storage" sehen. Öffnen Sie diesen mit einem Doppelklick und öffnen Sie anschließend den Ordner "DCIM".
  6. Daraufhin sehen Sie wiederum einen Ordner. Dies ist Ihr persönlicher Foto- bzw. Video-Ordner, der einen beliebigen Namen haben kann, wobei dieser grundsätzlich aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen zusammengesetzt ist. Öffnen Sie diesen Ordner.
  7. Sie können nun alle Fotos und Videos, die sich auf Ihrem iPhone befinden, sehen. Sie müssen nun nur noch die gewünschten Videos markieren, wobei Sie mit gedrückter Strg-Taste mehrere Videos gleichzeitig auswählen können, Strg + C drücken und dann den Ordner aufrufen, in welchem Sie die Videos mit Strg + V einfügen lassen möchten.

Weitere Möglichkeiten zum Übertragen auf den PC

Alternativ zum Kopieren über den Windows Explorer können Sie Ihre Videos auch noch anders auf Ihren PC übertragen:

  • Dafür könnten Sie zum Beispiel die kostenlosen Programme "SharePod" oder "CopyTrans Manager" verwenden. Beide Programme bieten Ihnen die Möglichkeit, die Daten auf Ihrem iPhone ohne iTunes zu verwalten und dabei sowohl Daten auf Ihrem iPhone zu speichern als auch Daten auf Ihren PC zu kopieren.
  • Außerdem könnten Sie Ihre Videos auch direkt über Ihr iPhone an Ihre E-Mail-Adresse übertragen lassen. Dazu müssten Sie lediglich das Video bei Ihren Aufnahmen auswählen, unten links auf den Pfeil klicken und dann auf "Per E-Mail senden" drücken. 
  • Allerdings müssen Sie dabei beachten, dass Sie dafür eine WLAN-Verbindung verwenden sollten, da Sie einerseits Ihr Datenvolumen bei Ihrem Vertragspartner schonen würden und anderseits die Übertragung über WLAN deutlich schneller ist. Zudem funktioniert dieses Vorgehen nur, wenn die Video-Datei nicht zu groß ist, da viele E-Mail-Dienste nur bestimmte Dateigrößen beim Versenden und Empfangen erlauben.