Alle Kategorien
Suche

Videorecorder richtig anschließen

Das korrekte Anschließen eines Videorecorders stellt für viele Menschen ein großes Problem dar. Es ist aber gar nicht so schwierig, wie es zunächst scheint.

Ein Videorecorder lässt sich leicht anschließen.
Ein Videorecorder lässt sich leicht anschließen.

Nachdem Sie den neuen Videorecorder aus der Verpackung genommen haben, finden Sie darin meistens auch noch mehrere Verbindungskabel. Diese dienen hauptsächlich dazu, den Videorecorder mit dem Fernsehgerät zu verbinden.

So wird ein Videorecorder angeschlossen

Auf der Rückseite eines Videorecorders befinden sich diverse Anschlussbuchsen. In den meisten Fällen benötigen Sie aber nicht sämtliche Anschlussmöglichkeiten.

  1. Zunächst sollten Sie das Antennenkabel von Ihrem Fernseher abziehen und es in die Antennen-Eingangsbuchse des Videorecorders stecken. Die Antennen-Ausgangsbuchse des Videorecorders verbinden Sie dann wieder mit der Antennen-Eingangsbuchse des Fernsehgerätes. Das Antennensignal wird dann selbst beim ausgeschalteten Viderecorder durchgeschleift und zum Fernseher geleitet.
  2. Die meisten Videorecorder haben mehrere Scartanschlüsse. Das sind nahezu rechteckige Buchsen mit 21 Polen. Die Scart-Ausgangsbuchse können Sie mittels Scartkabel mit dem Scartanschluss Ihres Fernsehgerätes verbinden. Die Übertragungsqualität über ein Scartkabel ist wesentlich besser als die Übertragung mittels Antennenkabel.
  3. Die Scart-Eingangsbuchse des Videorecorders können Sie mit dem Satellitenreceiver oder dem DVB-T-Receiver verbinden. Dadurch wird das Empfangssignal ebenfalls mit einer besseren Qualität auf den Videorecorder übertragen.
  4. Falls der Videorecorder auch mit einem Audioausgang ausgestattet ist, können Sie diesen mittels Audiokabel mit Ihrer Stereoanlage verbinden. Audioausgänge sind kleine runde Buchsen, die auch Cinch-Buchsen genannt werden. Die Buchse für den rechten Tonkanal ist mit einem roten Ring markiert. Die Buchse für den linken Kanal hat einen weißen Ring.
  5. Einige Videorecorder haben auch an der Frontseite noch drei Cinch-Buchsen. Neben der roten und der weißen befindet sich dort noch eine mit einer gelben Markierung. Sie dienen dazu, externe Geräte, wie beispielsweise Videokameras oder Ähnliches, leicht anzuschließen. Die gelbe Buchse dient zur Übertragung des Videosignals.
Teilen: