Alle Kategorien
Suche

Video vom Bildschirm aufnehmen - so funktioniert's für einen festgelegten Bildbereich

Falls Sie ein Video Ihres Bildschirms erstellen möchten und dabei lediglich einen bestimmten Bereich aufnehmen lassen wollen, können Sie dies schnell und einfach mit dem kostenfreien Programm "Free Screen Video Recorder" machen. Was Sie dafür vorbereiten müssen und wie das Aufnehmen funktioniert, erfahren Sie hier.

Mit wenigen Klicks einen Bildschirm-Bereich aufnehmen lassen.
Mit wenigen Klicks einen Bildschirm-Bereich aufnehmen lassen.

Video-Aufnahme vorbereiten

Bevor Sie Ihren Bildschirm mit der Freeware "Free Screen Video Recorder" aufnehmen können, müssen Sie drei Vorbereitungen treffen.

  • Zuerst müssen Sie sich die kostenlose Software beim Anbieter DVDVideoSoft herunterladen und vollständig installieren, wobei die Installation wie gewohnt schnell und einfach abläuft.
  • Anschließend müssen Sie noch kontrollieren, ob Sie genug Speicherplatz auf Ihrer C-Partition haben. Free Screen Video Recorder speichert die aufgenommenen Videos standardmäßig in Ihrem Benutzer-Ordner "Meine Videos". Deshalb sollten Sie entweder noch mindestens 5 GB freien Speicherplatz haben oder den Speicherort der Videos ändern. Letzteres können Sie machen, indem Sie die Software starten, rechts auf den Button "Einstellungen" klicken, zu "Mediaformate" wechseln und im unteren Bereich das gewünschte Speicherverzeichnis angeben. 
  • Zuletzt sollten Sie Ihren Desktop so weit vorbereiten, dass Sie nur noch das sehen, was Sie aufnehmen möchten. Also zum Beispiel alle Programme schließen, sodass Sie nur noch Ihr Hintergrundbild und die Symbole sehen, oder ein bestimmtes Programm geöffnet lassen.

Bestimmten Bereich des Bildschirms aufnehmen 

Sobald Sie Free Screen Video Recorder auf Ihrem Computer installiert und genügend Speicherplatz haben, können Sie einen Teil Ihres Bildschirms mit wenigen Klicks aufnehmen.

  1. Dafür müssen Sie gegebenenfalls noch das Programm Free Screen Video Recorder starten.
  2. Nun sehen Sie neun verschiedenen Buttons. Die ersten vier Buttons können Sie verwenden, um einen Screenshot von Ihrem Desktop erstellen zu lassen. Die folgenden vier Buttons benötigen Sie für die Aufnahme eines Videos Ihres Bildschirms. Mit dem letzten Button können Sie die Einstellungen öffnen. Klicken Sie auf den letzten Video-Button, also den 8. Button, der einen gestrichelten Rahmen und rechts unten eine Art Filmrolle hat.
  3. Nun müssen Sie mit Ihrer Maus den gewünschten Aufnahme-Bereich Ihres Videos festlegen.
  4. Anschließend beginnt die Aufnahme, die Sie notfalls mit der Esc-Taste abbrechen können. Zum Beenden und Abspeichern des Bildschirm-Videos müssen Sie rechts oben auf den runden Button mit einem Quadrat in der Mitte klicken.
  5. Standardmäßig ist dabei die Option "Ausgabeordner öffnen" aktiviert, sodass Sie danach sofort das erstellte Video weiter verwenden können. 
Teilen: