Alle ThemenSuche
powered by

Video-Performer - was ist das?

Ein Video-Performer ist, je nachdem wie er auf Ihren Rechner gelangt, ein sehr nützliches Programm. Jedoch sollten Sie sich den Anbieter eines diesbezüglichen Angebotes gezielt selbst aussuchen.

Weiterlesen

Um selbst erstellte Videos vorführen zu können, benötigen Sie meist einen Video-Performer.
Um selbst erstellte Videos vorführen zu können, benötigen Sie meist einen Video-Performer.

Ein Video-Performer muss aus vertrauenswürdigen Quellen stammen

Wenn Sie sich des Öfteren auf Seiten begeben, die es Ihnen ermöglichen, sich auf legale Art und Weise kostenlos Filme anzuschauen, so werden Sie sicherlich schon mehr oder weniger leidvolle Erfahrungen mit zum Teil versteckter Werbung gemacht haben. Auf diese Weise wird auch ein Video-Performer, der in Verdacht geraten ist, Schadsoftware zu verbreiten, angeboten.

  • Bedenkliche Programme, die derart verbreitet werden, können Ihnen vorgeben, dringend erforderlich zu sein, um überhaupt in den gewünschten Filmgenuss kommen zu können. Verlassen Sie sich in diesem Zusammenhang nicht auf den seriösen Betreiber der Plattform an sich, dieser stellt auf seiner Webseite, um dieses Angebot überhaupt realisieren zu können, lediglich Raum für Dritte bereit. Wie diese Werbemöglichkeit nun im Einzelnen genutzt wird, kann nicht immer und jederzeit überprüft werden.
  • Einem Softwareanbieter, der unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erreichen möchte, dass Sie sich deren Software auf Ihren Computer laden, ist nicht allzu viel Vertrauen zu schenken. Obwohl ein Video-Performer an sich schon recht nützlich sein kann.

Was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt, ist ein Filmbearbeitungsprogramm

  • Es handelt sich bei seriösen Angeboten, die unter der Überschrift Video-Performer angeboten werden, um Konvertierungsprogramme, die es Ihnen ermöglichen, das Format eines vorhandenen Videos zu wandeln, um diese beispielsweise für Smartphones oder ähnliche Abspielgeräte kompatibel zu machen.
  • Angebote dieser Art sollten Sie nur aus Quellen beziehen, die als kompetent und gewissenhaft anzusehen sind und ihre Downloadangebote auf eigenen Servern bereithalten, wo sie diese jederzeit selbst kontrollieren können. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie lieber Abstand von einem Video-Performer nehmen, denn dieser könnte Ihnen sonst, selbst kostenlos, "teuer" zu stehen kommen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Ähnliche Artikel

PDF in Word einfügen - so geht's
Karin Rose

PDF in Word einfügen - so geht's

Aus verschiedenen Gründen kann es manchmal zwingend notwendig sein, dass Sie eine vorhandene PDF-Datei in ein Word-Dokument einfügen.

VLC-Player - Formate einstellen
Kevin Höbig

VLC-Player - Formate einstellen

Der leistungsstarke VLC Media Player spielt alle geläufigen Audio- und Videoformate ab. Wenn Sie den VLC-Player als Standard für Ihre multimedialen Dateien verwenden wollen, …

WLMP mit XMedia Recode umwandeln
Sabine Pagel

WLMP to AVI converter - die besten 3

WLMP ist die Bezeichnung für die fertige Datei, wenn mit dem Windows Live Movie Maker ein Projekt erstellt wurde. Ein WLMP-Projekt ist jedoch noch kein Film. Zuerst muss das …

EPUB-Datei in PDF umwandeln - so geht's
Jana Yalcin

EPUB-Datei in PDF umwandeln - so geht's

Manchmal ist es notwendig, eine EPUB-Datei ins PDF-Format umzuwandeln. Meist ist das der Fall, wenn der eBook-Reader die Wiedergabe von EPUB nicht unterstützt.

Schon gesehen?

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Das könnte sie auch interessieren

Die verschiedenen Kostenarten innerhalb der Kostenrechnung können auf den ersten Blick verwirren.
Levert Lieb

Fixe Gemeinkosten - Informatives

Der Begriff der fixen Gemeinkosten ist ein Aspekt der Vollkostenrechnung und somit der Kostenrechnung im Allgemeinen. Was dieser Ausdruck bedeutet und von welchen anderen …

Ängstlichkeit und Furcht gehören zum Neurotizismus.
Andrea Nittel-Neubert

Neurotizismus - das Persönlichkeitsmerkmal im Fokus

Persönlichkeitspsychologen unterscheiden verschiedene Charaktermerkmale. Diese beeinflussen, wie Sie sich im Alltag verhalten. Ein solches Merkmal ist der Neurotizismus. Weisen …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …

Das Burgleben im Mittelalter war hart.
Manuela Käselau

Burgleben im Mittelalter

Das Burgleben im Mittelalter war nicht halb so romantisch, wie das gelegentlich in Filmen oder Büchern vermittelt wird, der Alltag war hart.