Alle Kategorien
Suche

Vespa LX50 - der Roller auf dem Prüfstand

Die Vespa LX50 ist der ideale Begleiter in der Stadt. Sie haben mit diesem kleinen Roller einige Vorteile, Sie brauchen nicht viel Platz und der Unterhalt ist günstig. So finden Sie Ihren Roller.

Der Roller muss zu Ihnen passen.
Der Roller muss zu Ihnen passen.

Die Vespa LX50 ist ein wendiger Begleiter

  • Wenn Sie sich eine Vespa kaufen wollen, aber nur einen Führerschein bis 50 ccm haben, dann ist die LX50 für Sie geeignet. Der Roller ist ein guter Begleiter in der Stadt, denn Sie werden keine Parkplatzprobleme haben.
  • Ein weiterer Vorteil bei diesem kleinen Roller ist, dass Sie sogar einiges an Gepäck mitnehmen können, wenn Sie entsprechende Gepäckträger und Koffer anbringen, das können Sie als Zubehör kaufen. Teilweise sind die Koffer sogar in der Farbe des Rollers lackiert, was einen kompakten Eindruck macht.

Der Roller muss zu Ihnen passen

  • Sie müssen sich zuerst entscheiden ob Sie einen Zweitakter oder Viertakter Motor mit vier Ventilen haben möchten. Die Zweitakter Vespa LX50 ist etwas lauter und verbraucht mehr Öl, was an der Technik liegt, dafür ist der Motor sehr robust und nicht so Elektronik abhängig.
  • Die Viertakter Vespa LX50 ist sehr umweltschonend, denn sie braucht wenig Benzin und hat auch eine gute Laufruhe durch die Ventilsteuerung. Es kann jedoch sein, dass sie mehr Wartung benötigt und Sie können selbst nicht mehr so viel schrauben, wie bei der Zweitakt-Version.
  • Die Farben, die Sie derzeit wählen können, sind schön abgestimmt, alles passt gut zusammen, die Sitzbank ist nämlich farblich passend zur Karosseriefarbe zu haben. Wer es mutig mag, kann sich sogar für eine pinke Variante entscheiden, was aber vielleicht den jungen Mädchen und Frauen vorbehalten sein sollte. Denken Sie beim Kauf daran, wenn möglicherweise mehrere Fahrer die Maschine benutzen wollen.
  • Sie können praktisches Zubehör kaufen, wie etwa Gepäckträger vorne und hinten, wobei es hinten auch ein passendes Topcase gibt.
  • Den Helm können Sie dezent unter der Sitzbank verstauen und es gibt auch noch einen „Haken“, und zwar im Fußraum, dort können Sie auch noch kleinere Taschen sicher befestigen, wenn Sie den Roller für Ihre Einkäufe verwenden wollen.
  • Ein weiterer Vorteil bei diesen Motorrollern ist, dass Sie durch die Karosserieform Spritzwasser geschützt sind und nicht schmutzig werden. Ein zusätzliches Windschild kann auch noch etwas Regen und Wind abhalten, was natürlich nur funktioniert, solange Sie fahren.
  • Die Maschinen sind über eine Automatik ganz leicht zu bedienen, die Beschleunigung ist gut und es ruckelt nicht beim Schalten.

Alles in allem sind diese kleinen Motorroller praktische und schöne Fahrzeuge, nicht nur für die Damen.

Teilen: