Alle ThemenSuche
powered by

Versteckte Ordner anzeigen unter Windows XP - so geht's

Windows XP, wie alle Windows Betriebssysteme, enthält versteckte Ordner die manchmal jedoch sichtbar gemacht werden müssen, um z.B. Daten für ein Backup sichern zu können. Das Anzeigen dieser versteckten Ordner ist zum Glück sehr simpel.

Weiterlesen

Versteckte Ordner lassen sich sichtbar machen.
Versteckte Ordner lassen sich sichtbar machen.

Versteckte Ordner anzeigen - Optionen unter Windows XP

Versteckte Ordner sind in aller Regel Systemordner, die vom System versteckt wurden, weil ihr Inhalt unentbehrlich für das stabile Funktionieren des gesamten Systems ist. Sie sollten sich also absolut sicher sein, wenn Sie mit dem Inhalt versteckter Ordner arbeiten und am besten vorher ein Backup des jeweiligen Ordners anfertigen und auf einem externen Datenträger speichern.

  1. Versteckte Ordner können entweder sichtbar oder unsichtbar gemacht werden. Diese Einstellung gilt global für das gesamte System, es lassen sich also unter Windows XP nicht nur versteckte Ordner in einem bestimmten anderen Ordner anzeigen. Die nötigen Optionen hierzu finden Sie im Arbeitsplatz.
  2. Gehen Sie oben in der Menüleiste auf "Ansicht" und wählen Sie dort "Ordneroptionen". Jetzt wechseln Sie auf die Registerkarte "Ansicht".
  3. Hier finden Sie unter dem Punkt "Erweiterte Einstellungen" eine Liste mit besonderen Ansichtsoptionen, darunter auch den Punkt "Versteckte Dateien und Ordner". Darunter finden Sie die Optionen zum Anzeigen oder Ausblenden der versteckten Ordner und Dateien. Wählen Sie "Anzeigen" aus und bestätigen Sie alle Fenster mit "OK". Jetzt sind alle versteckten Ordner sichtbar gemacht. Sie sind jedoch noch immer durch einen gräulichen Schein gekennzeichnet.
  4. Sie können auch selber Dateien oder Ordner verstecken. Hierzu genügt ein Rechtsklick auf die entsprechende Datei oder den Ordner. Öffnen Sie die Eigenschaften des Objekts und wählen Sie dort die Schaltfläche "Versteckt" aus. Von nun an ist dieser Ordner oder diese Datei ebenfalls nicht mehr sichtbar.
  5. Vergessen Sie nicht alle versteckten Ordner nach der Benutzung wieder auszublenden. Das Anzeigen der Ordner unter Windows XP kann auf Dauer verwirrend wirken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's
Kevin Höbig
Software

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's

Bestimmt haben Sie das Problem schon einmal gehabt: Sie erhalten eine Word-Datei im neusten DOCX-Format und können diese nicht mit Word 2003 öffnen. Mit ein paar wenigen …

Junk-Dateien entfernen mit Freeware von CHIP
Jan Kopia
Computer

Junk-Dateien entfernen mit Freeware von CHIP

Junk-Dateien sollte man regelmäßig entfernen, um den Computer sauber zu halten und die Sicherheit zu erhöhen. Dazu kann man Freeware verwenden, z.B. von CHIP.

Ähnliche Artikel

Mit Dropbox arbeiten - so geht's
Philipp Hofmann
Computer

Mit Dropbox arbeiten - so geht's

Sie wollen Dateien online mit Freunden, Bekannten, Verwandten austauschen? Jedoch wollen Sie diese privaten Bilder, Videos oder Songs nicht für andere einsehbar machen? Dann …

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's
Kevin Höbig
Software

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's

Bestimmt haben Sie das Problem schon einmal gehabt: Sie erhalten eine Word-Datei im neusten DOCX-Format und können diese nicht mit Word 2003 öffnen. Mit ein paar wenigen …

Schon gesehen?

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's
Kevin Höbig
Software

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's

Bestimmt haben Sie das Problem schon einmal gehabt: Sie erhalten eine Word-Datei im neusten DOCX-Format und können diese nicht mit Word 2003 öffnen. Mit ein paar wenigen …

Das könnte sie auch interessieren

Die beiden Taskmanager-Alternativen zeigen Ihnen viele Informationen an.
Alexander Bürkle
Software

Taskmanager - alternative Software

Sollte Ihnen der Taskmanager von Windows nicht ausreichen, so können Sie sich auf die Suche nach Alternativen machen. Es gibt ein paar kostenlose Programme, die Ihnen viele …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Der Datenträger ist schreibgeschützt - was tun?
Alexander Bürkle
Internet

Der Datenträger ist schreibgeschützt - was tun?

Jeder Datenträger kann schreibgeschützt sein. Dies gilt nicht nur für Festplatten oder CDs, sondern auch für moderne USB-Sticks oder MP3-Player. Möchten Sie einen solchen …