0

Verliebter Mann: Körpersprache - 3 Merkmale

Ein verliebter Mann ist nicht immer leicht zu erkennen. Allerdings kann auch er seine Körpersprache nicht verbergen, so dass es Möglichkeiten gibt, ihn dennoch zu enttarnen. So bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich seine Gefühle bewusst zu machen.
Bild 1/3
Die Körpersprache der Füße verrät viel

Die Körpersprache der Füße verrät viel

Wer wissen will, ob ein verliebter Mann vor einem sitzt oder nicht, der sollte unbedingt die Körpersprache der Füße beachten. Diese verraten viel über die wahre Zuneigung des Gegenübers. Sind die Füße zu der Person gerichtet, ist viel Zuneigung vorhanden. Wenden sie sich hingegen ab, dann möchte er eigentlich am liebsten woanders sein. Selbst, wenn ihm das vielleicht nicht bewusst ist.

Bild 2/3
Ein verliebter Mann sucht die Körpernähe

Ein verliebter Mann sucht die Körpernähe

Wenn eine männliche Person mit Verliebtheit durchflutet ist, dann sucht er auffällig oft den Körperkontakt. Er möchte der ganzen Welt zeigen, wer da an seiner Seite zu ihm gehört, und legt deswegen stets und ständig den Arm um seine Herzensdame. Er muss es so nicht jedem sagen, sondern zeigt es einfach durch seine Körpersprache.

Bild 3/3
Verliebte Blicke erzählen alles

Verliebte Blicke erzählen alles

Ein verliebter Mann ist am deutlichsten durch seine Blicke zu erkennen. Die Augen gehören bekanntlich auch zum Körper und daher darf ihre Sprache nicht vernachlässigt werden. Wenn die Augen beim Anblick der Angetrauten lachen, lächeln und vor Freude gar nicht mehr aufhören wollen zu strahlen, dann ist die Verliebtheit nicht mehr zu leugnen.