Alle Kategorien
Suche

Ventilator - Tipps für einen Standort im Schlafzimmer

Ein Ventilator ist in heißen Sommernächten eine Wohltat für Sie im Schlafzimmer, wenn Sie gut schlafen möchten. Damit Sie sich allerdings nicht erkälten können, sollten Sie auch einen richtigen Ort zum Aufstellen des Ventilators auswählen und ein paar Tipps befolgen.

Ventilatoren richtig einsetzen.
Ventilatoren richtig einsetzen.

Den Ventilator im Schlafzimmer richtig aufstellen

Ein Ventilator im Schlafzimmer kann sehr angenehm sein, indem dieser die Luft etwas abkühlt und so für einen frischen Luftzug sorgt. Aber Sie sollten beim Aufstellen auch darauf achten, dass Sie sich nicht durch die kühle Luft des Ventilators erkälten können.

  • Dazu sollten Sie einige Tipps befolgen, damit Sie den Ventilator im Schlafzimmer auch richtig aufstellen und dieser für eine indirekte Kühlung sorgt, damit Sie gut nachts schlafen können.
  • Der richtige Standort für den Ventilator ist äußerst wichtig, damit Sie einerseits einen frischen Luftzug abbekommen und andererseits nicht der Zugluft ausgesetzt sind.
  • Auch sollten Sie den Ventilator nicht die ganze Nacht durchlaufen lassen, da dies zum einen unnötig Strom verbraucht, da sich der Schlafzimmer im Laufe der Nacht meistens abkühlt. Zum anderen besteht dann, wenn Sie den Ventilator die ganze Nacht durchlaufen lassen, die Gefahr, dass Sie sich leicht erkälten können.

Tipps zum richtigen Aufstellen

  • Stellen Sie den Ventilator im Schlafzimmer so auf, dass Sie dieser nicht direkt anbläst, sondern mehr für eine indirekte Luftbewegung sorgt.
  • Hilfreich hierfür ist es auch, wenn der Ventilator oszilliert, das heißt, sich hin und her bewegt. Wenn Ihr Ventilator über diese Funktion verfügt, sollten Sie diese ruhig nutzen.
  • Sehr hilfreich kann es auch sein, wenn Sie Ihren Ventilator mit einer Schaltuhr versehen, sodass sich dieser zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Nacht automatisch abschaltet. Hierdurch laufen Sie nicht Gefahr, eine Erkältung zu bekommen, wenn der Ventilator die ganze Nacht in Betrieb ist.
  • Stellen Sie auch den Ventilator nach Möglichkeit nur auf die geringste Stufe ein, da dieser nur für einen Luftzug im Schlafzimmer sorgen sollte.

Wenn Sie diese Tipps alle befolgen, wird Ihnen der Ventilator sehr helfen, nachts besser schlafen zu können.

Teilen: