Wenn Väter noch kleine Kinder haben, freuen sie sich besonders, wenn diese schon im Vorfeld auf den Vatertag heimlich fleißig basteln. In diesem jungen Alter ist es für Kinder unmöglich, Vatertagsgeschenke selber zu machen. Da sind die Kleinen auf die Hilfe der Mama angewiesen.

Welche Vatertagsgeschenke können Kinder selber machen?

  • Kleine Kinder können mit etwas Hilfe Bilder malen, bunte Motive mit schönen Farben oder aus Papier ein Scherenschnittbild, das Sie dann als Vatertagsgeschenk in einen hübschen Bilderrahmen stecken. Sehr einfach zum selber machen ist ein Briefbeschwerer. Vielleicht haben Sie zu Hause einen schönen flachen Stein, den Ihr Kind mit Plakatfarbe bemalt und der Vater wird über seine Vatertagsgeschenke begeistert sein.
  • Sind die Kinder auch schon älter, werden sie trotzdem noch Vatertagsgeschenke selber machen wollen. Dies könnte in Form eines leckeren Kuchens sein, den die Kinder zum Festtag herstellen. Oder der Vater hat eine Vorliebe für Pralinen? Dann würde sich die Küche mal unter Mutters Mithilfe zur Konditorei verwandeln, es gibt ganz einfache Herstellungen von Pralinen, Trockenfrüchte mit Schokolade überzogen, Karamellbonbons zum Selbermachen usw.
  • Wenn die Kinder ihre Vatertagsgeschenke selber machen wollen, böte sich auch ein so genannter „Zeit-Gutschein“ an. Vielleicht würde sich der Vater freuen, wenn er im Sommer mal nicht jedes Wochenende den Rasen mähen muss, sondern dies besorgen die Kinder, während der Vater gemütlich im Liegestuhl auf der Terrasse liegt. Oder einen Gutschein fürs Autowaschen einen Monat lang, die Termine dafür bestimmt aber dann der Vater, denn schließlich ist dies ja der Sinn eines Vatertagsgeschenkes!