Alle Kategorien
Suche

Vakuum-Brotkasten - so nutzen Sie ihn richtig

Ein Vakuum-Brotkasten hilft Ihnen sehr viel Geld zu sparen. Ein Vakuum-Brotkasten kann aber noch viel mehr, als nur Ihr Brot frisch halten. Lesen Sie hier, wozu Sie einen Brotkasten mit Vakuum für Ihre Lebensmittel nutzen können.

Frisches Brot aus dem Brotkasten.
Frisches Brot aus dem Brotkasten.

Ein Vakuum-Brotkasten ist in der Anschaffung recht teuer. Wenn Sie den Brotkasten mit Vakuum jedoch richtig für Ihre Lebensmittel einsetzen, wird sich die Anschaffung für Sie bald gelohnt haben.

Brot im Vakuum-Brotkasten lagern - das sollten Sie wissen

  • Ein Gefäß, in diesem Fall ein Brotkasten, kann ein Vakuum nur dauerhaft halten, wenn es hermetisch geschlossen ist. Da Sie Ihren Vakuum-Brotkasten regelmäßig öffnen, lassen die Dichtungen zwangsläufig nach und nach immer etwas Luft in den Brotkasten. Aus diesem Grund ist ein Vakuum-Brotkasten elektrisch betrieben und saugt selbstständig immer wieder Luft ab, wenn Luft durch die Dichtungen in den Brotkasten gelangt ist.
  • Aus diesem Grund sollten Sie den Stecker von Ihrem Vakuum-Brotkasten niemals vom Strom nehmen. Die Energiekosten, die der Vakuum-Brotkasten benötigt, rechnen sich mit den Kosten, die Sie einsparen, weil Ihr Brot, oder Ihre Lebensmittel, viel länger frisch bleiben.
  • Lagern Sie Ihr Brot auch in einem Vakuum-Brotkasten nie ohne es in einer Tüte verpackt zu haben. Im Vakuum-Brotkasten sind die üblichen Papiertüten, in denen Sie Ihr Brot in der Bäckerei kaufen können, die beste Alternative. Denn Plastikbeutel würden Ihr Brot im Vakuum-Brotkasten zu weich machen.

So setzen Sie den Vakuum-Brotkasten zusätzlich ein

Sie müssen einen Vakuum-Brotkasten nicht zwingend dazu benutzen, um Ihr Brot darin zu lagern. Wenn Sie gerne Obst essen, dann ist gerade in den Sommermonaten ein Vakuum-Brotkasten der ideale Ort, um Obst zu lagern.

  • Im Vakuum-Brotkasten bleiben Bananen viel länger frisch und entwickeln nicht schon nach einigen Stunden braune Stellen.
  • Wenn Sie im Sommer Probleme mit Fruchtfliegen haben, dann werden diese Probleme umgehend verschwinden, wenn Sie Ihr Obst im Vakuum-Brotkasten lagern. Durch den fehlenden Sauerstoff können sich die Fruchtfliegen nicht entwickeln.

Wenn Sie einen Vakuum-Brotkasten benutzen, dann werden Sie viel weniger Lebensmittel entsorgen müssen und sparen dabei einiges an Geld.

Teilen: