Alle Kategorien
Suche

uTrack bei Samsung-Handy richtig nutzen

uTrack bei Samsung-Handy richtig nutzen1:58
Video von Valentin Falkenrot1:58

UTrack ist eine Software, die seit einiger Zeit auf vielen Samsung Handys zu finden ist. Im Falle eines Diebstahls können Sie durch diese Funktion das Handy ausfindig machen.

uTrack von Samsung aktivieren

  1. Wie ärgerlich ist es, wenn Sie Ihr Handy verlieren. Noch ärgerlicher, wenn sich darauf Telefonnummern, Fotos und Nachrichten befinden, die Sie nirgendwo anders gespeichert haben. Um das Handy möglichst wiederzubekommen, hat sich der Mobilfunkhersteller Samsung etwas Besonderes einfallen lassen. Die meisten Samsung-Handys sind standardmäßig mit der Anwendung uTrack ausgestattet. Diese Funktion hilft im Verlustfall, den Finder bzw. den Dieb ausfindig zu machen und so das Handy im besten Fall wiederzubekommen.
  2. Um die Funktion nutzen zu können, geben Sie in Ihrem Handy zwei Empfänger an. Sollte das Handy nun entwendet werden und ein anderer Nutzer legt seine SIM-Karte in das Telefon, erhalten diese beiden Empfänger automatisch eine Nachricht, in der eine von Ihnen erstellte Mitteilung enthalten ist, sowie die IMEI-Nummer Ihres Telefons und die Telefonnummer des neuen Benutzers. Diese Nachricht muss von den Empfängern gespeichert werden. Mit den Angaben können Sie anschließend zur Polizei gehen und erhalten im besten Fall Ihr Handy zurück.
  3. Damit alles so funktioniert, müssen Sie zuerst dafür sorgen, dass Ihr Handy nicht durch ein Passwort geschützt ist und anschließend die uTrack-Funktion auf dem Gerät aktivieren.
  4. Nehmen Sie Ihr Handy zur Hand und wählen Sie das Menü Einstellungen aus. Wählen Sie dort den Menüpunkt Sicherheit.
  5. Gehen Sie zum Punkt uTrack und wählen Sie ein Passwort. Bestätigen Sie das Passwort und merken Sie es sich gut. Idealerweise nutzen Sie dasselbe Passwort, das Sie auch als PIN benutzen, damit Sie es sich leichter merken können.
  6. Nun aktivieren Sie uTrack und wählen die Empfänger aus. Als Absender tragen Sie Ihren Namen ein.
  7. Nun können Sie noch eine selbst verfasste Nachricht hinzufügen, die es den Empfängern deutlich macht, dass Sie die Mitteilung unbedingt speichern müssen.
  8. Jetzt speichern Sie alle Angaben und uTrack ist aktiviert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos