Alle Kategorien
Suche

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen1:32
Video von Benjamin Elting1:32

Wenn Sie einen Urlaubsplan für Excel brauchen, können Sie auf bereits erstellte Excel-Dateien zurückgreifen, die kostenlos im Internet angeboten werden. Hier werden zwei Beispiele beschrieben, deren Freeware leicht auf Ihrem Rechner zu installieren ist und die für viele Mitarbeiter konzipiert wurden. Außerdem enthalten sie einige Extras und gute Erklärungen zum Ausfüllen der Urlaubspläne

Urlaubsplan der Seite Excel-Projekte nutzen

  1. Auf der privaten Seite Excel-Projekte können Sie einen Urlaubsplaner kostenlos für das Jahr 2011 herunterladen. Klicken Sie auf das Kästchen rechts neben der Bezeichnung "Download Fahrtenbuch 2011".
  2. Nun öffnet sich das Download-Fenster. Klicken Sie auf "OK", um das ZIP-Archiv "Urlaubsplan 2011.zip" zu speichern.
  3. Der Windows-Explorer öffnet sich automatisch, so dass Sie einen bestimmten Speicherort auswählen können, um später das Archiv wiederzufinden. Klicken SIe dann auf "Speichern".
  4. Öffnen Sie den Windows-Explorer mit einem Klick auf die Schaltfläche "Start" und dann auf "Arbeitsplatz" beziehungsweise "Admin" (je nachdem, mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten) und suchen SIe das ZIP-Archiv.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Archiv Urlaubsplan 2011.zip und wählen Sie den Befehl "Alle extrahieren".
  6. Ein Fenster erscheint, in dem Sie für die extrahierte Datei einen Speicherplatz wählen können. Klicken Sie am besten gleich auf "Extrahieren". Dann wird der Ordner mit der extrahierten Datei in demselben Ordner gespeichert wie das ZIP-Archiv und Sie können es leicht wiederfinden.
  7. Öffnen Sie die extrahierte Excel-Datei Urlaubsplan 2011.xls mit einem Doppelklick.
  8. Der Urlaubsplan steht Ihnen nun zur Verfügung und Sie können die Mitarbeiter und die Urlaubstage eintragen. Mit den angegebenen Tastenkombinationen sind auch halbe Urlaubstage eintragbar. Außerdem wird der Resturlaub mit einberechnet.
  9. Der Gesamturlaub und der Resturlaub werden am Ende jeder Zeile zusammengefasst und die etwas komplizierte Wenn-Funktion für diese Berechnung ist bereits eingetragen.
  10. Ein Tabellenblatt mit den Feiertagen und ein weiteres Tabellenblatt für allgemeine Mitarbeiterdaten ist in der Excel-Mappe auch enthalten. Außerdem gibt es ein Tabellenblatt mit einer Jahresübersicht.

Kostenlos Urlaub planen mit Katalog

  1. Der von Katalog angebotene Urlaubsplaner ist ebenfalls kostenlos. Klicken Sie auf der Seite auf die fett markierte Schrift "Hier klicken und den Urlaubsplaner herunterladen (ZIP-File)".
  2. Sofort erscheint das Downloadfenster und Sie können mit einem Klick auf "OK" das Zip-Archiv Urlaubsplaner_katalog_com_2011.zip auf Ihrem Rechner speichern und die Excel-Datei daraus extrahieren. Hier müssen Sie genau die selben Schritte durchführen, wie sie in der ersten Anleitung ausführlich beschrieben sind.
  3. In der Datei Urlaubsplaner_katalog_com_2011.xls treffen Sie zunächst auf das Arbeitsblatt "Org", auf dem Sie die Schulferien eintragen können. Hier wird auch genau erklärt, welche Arbeitsschritte Sie zuerst durchführen müssen.
  4. Auf dem Tabellenblatt "Liesmich" sind häufig gestellte Fragen mit Antworten zu finden, um den Urlaubsplaner gut zu nutzen.
  5. Im Urlaubsplan selbst haben Sie die Möglichkeit, ganze und halbe Urlaubstage, Business-Trips und Gleittage einzutragen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos