Alle Kategorien
Suche

Urinflecken auf Parkett entfernen - so klappt's

Urinflecken auf Parkett oder Laminat sind nicht sehr angenehm, weder für Sie noch für den Bodenbelag. Dies kann aber durchaus passieren, wenn z.B. kleine Kinder trocken werden oder Haustiere ihre Blase nicht unter Kontrolle haben. Hier müssen Sie schnell reagieren und Vorkehrungen treffen.

Urinflecken auf dem Parkett müssen sofort entfernt werden.
Urinflecken auf dem Parkett müssen sofort entfernt werden.

Was Sie benötigen:

  • Lappen
  • Allzweckreiniger/ Spülmittel
  • Eimer mit warmen wasser
  • Trockentücher
  • spezielle Pflegemittel aus dem Fachhandel
  • neue Parkettstücke
  • Fachmann für Bodenbeläge

Entfernung der Urinflecken

  • Entfernen Sie den Urin sofort mit einem Lappen oder Küchentüchern. Je länger er dort liegen bleibt und einwirken kann, desto schneller kann das Holz aufquillen und sich verfärben.
  • Reinigen Sie die betroffene Stelle mit einer Lauge aus warmen Wasser und Allzweckreiniger/ Spülmittel. Wringen Sie aber den Lappen gut aus, denn Wasserpfützen mag Parkett auch nicht. Kippen Sie nie einen Eimer Wasser auf Ihr Parkett!
  • Putzen Sie die Stelle mit Küchentüchern oder alten Lappen trocken.
  • Spezielle Pflegemittel aus dem Fachhandel können auch angewendet werden. Beachten Sie aber immer die Pflegehinweise des Herstellers. Viele sind für Kinder und Haustiere schädlich.

Weitere Maßnahmen für Ihr Parkett

  • Ist der Bodenbelag erst mal aufgequollen und hat sich bereits schwarz verfärbt, hilft nur ein Austauschen der betroffenen Stellen.
  • Ein Fachmann kannn Ihr Pakett auch abschleifen und neu versiegeln. Ist die Versiegelung nicht mehr intakt, ist der Belag natürlich anfälliger für sämtliche Umwelteinflüsse.

Urinflecken auf Parkett vermeiden

  • Kinder, die trocken werden, brauchen dafür Zeit, deshalb können diese "Urinunfälle" auch noch öfter vorkommen. Stellen Sie sich einfach schon mal Eimer, Wasser und Lappen bereit. Sie werden diese Utensilien wahrscheinlich noch öfter gebrauchen.
  • Bei Tieren, die noch nicht stubenrein sind, sollten Sie auch alles parat stehen haben, damit Sie schnell den Urin aufnehmen können. Hierbei brauchen Sie wohl etwas Geduld.
  • Steht auf Ihrem Parkett vielleicht ein Katzenklo? Katzen pinkeln auch manchmal daneben oder es laufen Tropfen aus dem Klo heraus. Besser Sie suchen eine neue Stelle für Ihr Katzenklo oder stellen es auf eine große Unterlage, denn auch das Streu kann Macken im Parkett verursachen.
Teilen: