Alle Kategorien
Suche

UPS: Interne Aktivität - so erkennen Sie den Sendungsstatus

Sie haben gerade erfolgreich Ihren Wunsch-PC online erworben. Ihre Bestellbestätigung erfolgte per E-Mail und enthielt den Hinweis, dass Sie die Lieferung von UPS erhalten und per Nummer den Sendestatus Ihrer Bestellung verfolgen können. Nun verfolgen Sie gespannt die interne Aktivität von UPS beim Liefern Ihrer Sendung.

Die interne Aktivität bei UPS können Sie online nachverfolgen.
Die interne Aktivität bei UPS können Sie online nachverfolgen.

Was Sie benötigen:

  • Kontroll- oder InfoNotice-Nummer

Das ist die interne Aktivität bei UPS

Unter der internen Aktivität bei UPS versteht man in der Regel die Lieferetappen oder Arbeitsschritte bei UPS, bevor die Lieferung das Logistikcenter verlässt.

  • Die interne Aktivität beginnt mit der Annahme oder auch Abholung der Sendung vom Versender.
  • Die Sendung wird überprüft und der entsprechenden Tour zugeordnet.
  • Je nach beauftragtem Service erfolgt die Lieferung zu unterschiedlichen Zeiten und entsprechend müssen alle Sendungen bei UPS koordiniert werden. Diese internen Aktivitäten sind jederzeit nachverfolgbar.
  • Nach Erstellung der Tourdaten werden die Sendungen den entsprechenden UPS-Fahrzeugen zugeordnet und geladen.
  • Die Auslieferung der Sendungen erfolgt dann entsprechend dem gebuchten Service.
  • UPS bietet verschiedene Lieferservicezeiten. Das beginnt mit der Standardlieferung, die in der Regel 1-2 Arbeitstage in Anspruch nimmt. Für die meisten Sendungen ist dieser Service vollkommen ausreichend. Dann gibt es noch verschiedene Zustellzeiten innerhalb eines Arbeitstages. Das wären "Zustellung bis 9 Uhr, 10.30 Uhr oder bis 12 Uhr". Diese UPS-Versandoptionen bieten sich für termingebundene Lieferungen an.

Den Sendestatus eines Paketes können Sie leicht online verfolgen

Grundsätzlich gibt es bei UPS verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie die interne Aktivität, sprich den Sendestatus Ihres Pakets, verfolgen können. Sie können dies online auf der UPS-Website, per E-Mail oder SMS vornehmen. Online gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie die UPS-Website auf und wählen Sie im Menü den Punkt "Sendungsverfolgung".
  2. Geben Sie Ihre Nummer von UPS ein. Das kann eine Kontrollnummer oder eine InfoNotice-Nummer sein. Sie können maximal fünfundzwanzig Nummern gleichzeitig nachverfolgen.
  3. Lesen Sie die Vertragsbedingungen. Wenn Sie diese akzeptieren, können Sie auf "Status ermitteln" klicken.
  4. Sie erhalten sofort den aktuellen Stand der Sendung, also den aktuellen internen Aktivitätsstatus angezeigt.Sie wissen also bereits im Vorfeld ganz genau, wann Ihr Wunsch-PC bei Ihnen ankommen wird.

 Alternativ können Sie sich über die interne Aktivität per E-Mail informieren lassen.

Teilen: