Alle Kategorien
Suche

Unterschied zwischen HD und HQ

Im Bereich der Filme, egal ob im TV oder Internet, tauchen immer wieder die Begriffe HD und HQ auf. Doch was ist mit diesen beiden Kürzeln überhaupt gemeint oder wo ist der Unterschied?

Heutzutage sind fast nur noch HDTV-Geräte auf dem Markt.
Heutzutage sind fast nur noch HDTV-Geräte auf dem Markt.

HQ und HD - Unterschied

  • HQ bedeutet "High Quality" und drückt schlicht und einfach aus, dass das Bild (des Films) eine hohe Qualität hat. Bestimmte Vorgaben im Bereich der Mindestpixel etc. sind hier nicht gegeben.
  • HD bedeutet "High Definition" und ist sowohl im Fernsehbereich (HDTV) als auch im Bereich der Videos vertreten. Dabei gibt es unterschiedliche Formate.

High-Definition-Video - Wissenswertes

  • Der Begriff High-Definition-Video steht für ein hochauflösendes Videoformat, welches den neuesten Stand in der Videotechnik darstellt. Dabei gibt es einige verschiedene Formate.
  • Das AVCHD-Format (Advanced Video Codec High Definition) stellt Video-Camcorder dar, die mit Festplattenspeichern oder SD-Karten ausgestattet sind. Full-HD-Camcorder haben eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln.
  • Das UHDV-Format (Ultra High Definition TV) stellt, wie der Name schon sagt, ein Format dar, welches um ein 16-Faches höher auflösend ist als das HDTV-Format.

High Definition Television - Grundinformationen

  • Der Begriff HDTV beschreibt ein Fernsehformat, welches sich durch die erhöhte Auflösung vom normalen Fernsehformat unterscheidet. Zur Verwendung des HDTV-Formats benötigt man jedoch spezielle Geräte, zum Beispiel Fernseher mit DVB-Empfänger. 
  • Beispiele für DVB-Empfänger sind zum Beispiel Receiver, welche DVB-T (Digital-terrestrisch) oder DVB-C (digitales Kabel) beinhalten. Bei Fernsehern sind besonders LCD-Geräte für diese Technologie geeignet, da diese die Bildsignale nicht extra umrechnen müssen. 

Gerade bei Fernsehern kann das bloße Auge den Unterschied zwischen HDTV und dem normalen Fernseh-Format nicht unterscheiden. Hierfür müssen Sie wirklich nahe genug am Bildschirm sitzen, um den höheren Schärfegrad wahrnehmen zu können. Zudem sagt der Begriff HQ nichts über die wirkliche Qualität des dargestellten Bilds aus. 

Teilen: