Alle Kategorien
Suche

Unterschied zwischen Bürokauffrau und Industriekauffrau einfach erklärt

Sie kennen den Unterschied zwischen den Berufen der Bürokauffrau und der Industriekauffrau nicht? Kein Problem, denn hier finden Sie wichtige Fakten zu beiden Berufen einfach erklärt und was Sie sonst noch dazu wissen sollten.

Der Unterschied zwischen Industriekauffrau und Bürokauffrau ist sehr gering.
Der Unterschied zwischen Industriekauffrau und Bürokauffrau ist sehr gering.

Allgemeine Informationen über kaufmännische Berufe

  • Ein Kaufmann wird in der Berufswelt hauptsächlich als Handeltreibender bezeichnet. Man agiert im wirtschaftlichen Rahmen und arbeitet nach volks- und betriebswirtschaftlichen Prinzipien und Methoden.
  • Es gibt viele Unterschiede bei den kaufmännischen Berufen. Die Berufe unterscheiden sich zwar nicht großartig in der Tätigkeit, aber dennoch in der Branche. Der Unterschied zwischen einer Bürokauffrau und einer Industriekauffrau kann also darin gesehen werden, dass die Bürokauffrau überall arbeiten kann und die Industriekauffrau hauptsächlich in der Industriebranche tätig ist.
  • Kaufmännische Berufe galten im Mittelalter als einer der angesehensten Berufe überhaupt. Ein Kaufmann hatte einen großes Ansehen, da er Macht und Reichtum ausstrahlte und zur oberen Bevölkerungsschicht zählte. Später waren kaufmännische Berufe immer noch sehr beliebt, da sie krisensicher und gut bezahlt waren.

Unterschied zwischen Industriekauffrau und Bürokauffrau

  • Der größte Unterschied zwischen einer Industriekauffrau und einer Bürokauffrau liegt bekanntlich darin, dass eine Bürokauffrau in jeder Firma, in jeder Branche und in jedem Themengebiet tätig sein kann und eine Industriekauffrau hingegen nur in speziellen Firmen und Branchen angestellt werden kann.
  • Ein weiterer kleiner Unterschied liegt darin, dass bei der Abschlussprüfung der Bürokauffrau die EDV ein Prüfungsbestandteil ist und dieser bei der Industriekauffrau keine Rolle spielt. Eine Bürokauffrau erhält eine richtige Computer-Ausbildung, lernt alle Fakten darüber und kann normalerweise blind auf der Tastatur schreiben.
  • Höher angesehen ist tatsächlich die Industriekauffrau, da sie meist in größeren Firmen ausgebildet wird und in vielen verschiedenen Abteilungen arbeiten kann. Eine Bürokauffrau hingegen kann zwar das Gleiche tun, könnte allerdings auch im Büro eines Einzelhandelgeschäftes arbeiten. Vor 1991 gab es noch große Unterschiede zwischen beiden Berufen. Diese haben sich später gelegt und wurden gleichgesetzt.
Teilen: