Alle Kategorien
Suche

Unterschied von iPod Touch 4G und 5G einfach erklärt

Unterschied von iPod Touch 4G und 5G einfach erklärt1:46
Video von Samuel Klemke1:46

Der iPod Touch ist ein optisch ansprechender und leistungsstarker MP3-Player aus dem Hause Apple. Zwischen den verschiedenen Versionen gibt es natürlich einige Unterschiede. Haben Sie bereits einen iPod Touch 4G und sind am überlegen, ob Sie sich den 5G zulegen sollen, dann sollten Sie die genauen Unterschiede zwischen diesen Versionen genau kennen.

Die Unterschiede zwischen iPod Touch 4G und 5G

  • Der iPod Touch von Apple gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten MP3-Playern auf dem Markt. Das Gerät sieht sehr ansprechend aus und lässt sich einfach über sein Touchscreen-Display bedienen. Auf den großen Speicherplatz des Gerätes passt problemlos Ihre ganze Musiksammlung, und auch Videos können Sie mit dem Gerät schauen. Der iPod Touch wird von Apple regelmäßig überarbeitet und erscheint in einer neueren Version. So hat sich von der Version iPod Touch 4G zu 5G nicht nur die Abmessungen verändert, sondern es wurden auch intern bessere Bauteile verwendet.
  • Neben einer schwarz-silbernen Version gibt es die 32- und 64-GB-Modelle auch mit weißer Front und schwarzer, silberner, pinker, gelber, blauer oder roter Rückseite. Dazu passend gibt es farblich abgestimmte Handgelenksbänder.
  • Auch die Abmessungen haben sich ein wenig verändert, so ist die Breite zwar fast gleich geblieben und von 58,9 auf 58,6 mm nur um 0,3 mm kleiner geworden, doch hat das 5G um ganze 12,4 mm in der Länge zugenommen auf 123,4 mm, was einem größeren Bildschirm von nun 1136x640 Pixeln gegenüber vormals 960x640 Pixeln zugute kommt. Die Bilddiagonale des 4G ist 3,5 inches, die des 5G 4 inches.
  • Auch konnte der neue iPod 5G sehr viel dünner gebaut werden, die Höhe beträgt nun nur noch 6,1 mm, gegenüber den 7,2 mm des 4G, dadurch wurde auch am Gewicht gespart und der iPod 5G wiegt nur noch 88g, während der 4G noch mit 101g noch etwa so viel wie eine Tafel Schokolade wog.
  • Trotz der Gewichteinsparungen sind die Batterielaufzeiten nahezu identisch geblieben. Diese beträgt gleichbleibend etwa 40 Stunden für die Audiowiedergabe, oder 8 Stunden Videowiedergabe, was einer Stunde mehr als beim Vorgängermodell entspricht.
  • Auch gibt es einen Unterschied bei den Prozessoren der beiden Modelle. Während das 4G noch mit dem A4-Prozessor läuft, arbeitet im 5G der Zweikernprozessor A5, wie er auch im iPad 2 und iPhone 4S verbaut wurde.
  • Die neuen Modelle sind nun auch in 32GB und 64 GB erhältlich, und außerdem wurde der Arbeitsspeicher (RAM) von 256 auf 512 MB verdoppelt.
  • Wer gerne mit dem iPod fotografiert wird sich auch über die hochauflösenden Kameras freuen. Während der 4G nur über eine 0,92 MP Rück- und VGA Front-Kamera verfügte, stehen Ihnen jetzt 5 MP zum Fotografieren und 1,2 MP für Videokonferenz oder Selfies zur Verfügung.
  • Zu guter letzt können Sie mit dem neuen iPod nun auch Siri, die Sprachassistentin verwenden. Dafür benötigen Sie aber eine Wi-Fi-Internetverbindung.

Diese Informationen helfen Ihnen bei der iPod-Kaufentscheidung

  • Wenn Sie bereits einen iPod Touch 4G besitzen und Ihnen die Farbe egal ist und Sie zusätzlich auch keinen Wert auf die neue Betriebssystemversion von Apple legen, dann können Sie sich das Geld sparen und Ihren iPod Touch 4G weiterhin benutzen.
  • Möchten Sie hingegen unbedingt einen weißen iPod Touch haben und auch in den Genuss der nützlichen Funktionen von iMessage und iCloud kommen, so führt kein Weg an der 5G-Version vorbei. Mit iMessage können Sie kostenlose Nachrichten an Ihre Freunde schicken und mit dem nützlichen iCloud-Dienst lassen sich sichere Back-ups auf den Apple-Servern erstellen.
  • Da bei beiden Geräten die Akkulaufzeit in der Regel problemlos für mehrere Stunden Musikgenuss ausreicht, sollte dieser Leistungsunterschied wohl nicht gegen oder für einen Kauf sprechen. Beide MP3-Player besitzen eine sehr ansprechende Optik und ermöglichen Ihnen das Abspeichern und Abspielen von zahlreichen Musikstücken. Die Bedienung über das Touchscreen-Display geht sehr leicht von der Hand. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos