Alle Kategorien
Suche

Unterschied von H4 und H7

In einigen Fahrzeugen sind in den Scheinwerfern H4-Lampen vorhanden. Neuere Fahrzeuge sind meistens mit H7-Lampen ausgestattet. Zwischen den Leuchtmitteln gibt es aber große Unterschiede. Diese lassen sich aber relativ leicht erklären.

Der Unterschied zwischen H4 und H7
Der Unterschied zwischen H4 und H7

Neuere Autos sind meistens schon mit H7-Lampen ausgestattet. Das bedeutet aber nicht, dass derartige Glühbirnen eine Weiterentwicklung von H4-Lampen sind. Es gibt zwischen diesen beiden Leuchtmitteln einen rein technischen Unterschied. Jede Version hat sowohl Vor- als auch Nachteile.

So funktionieren H4-Lampen

  • H4-Lampen sind sogenannte Biluxlampen. Das heißt, es befinden sich zwei Glühdrähte in einer Lampe. Einer ist für das Abblendlicht und der andere ist für das Fernlicht vorhanden.
  • Wird das Abblendlicht eingeschaltet, leuchtet ein Glühdraht und strahlt einen darüberliegenden Reflektor an. Dadurch wird der Lichtkegel unmittelbar vor das Fahrzeug geworfen.
  • Beim Einschalten des Fernlichts wird der zweite Glühdraht angesteuert, der einen hinten liegenden Reflektor beleuchtet. Dadurch wird der Lichtkegel weit nach vorne geworfen.
  • Diese Bauform weist einen großen Unterschied zu einer H7-Lampe auf. Diese Lampen haben nämlich nur einen Glühdraht.

Der Unterschied von H7- zu H4-Lampen

  • Eine H7-Lampe ist etwas kleiner als eine H4-Lampe. Da aber nur ein einzelner Glühdraht in einer solchen Lampe vorhanden ist, sind jeweils zwei Lampen in einem Scheinwerfer erforderlich.
  • Das bedeutet, dass eine Glühbirne in einem speziellen Reflektor montiert ist, der beim eingeschalteten Abblendlicht den Bereich vor dem Fahrzeug ausleuchtet. Die zweite Lampe wird zugeschaltet, sobald der Autofahrer das Fernlicht einschaltet.
  • Der Unterschied besteht also darin, dass für jeden Scheinwerfer zwei Lampen erforderlich sind. Das hat aber auch den Vorteil, dass bei eingeschaltetem Fernlicht, der Bereich unmittelbar vor dem Auto gut ausgeleuchtet ist.

Der Nachteil von H7-Lampen besteht lediglich darin, dass die Scheinwerfer sehr viel größer sein müssen als die Scheinwerfer für H4-Lampen. Dieser Unterschied wirkt sich natürlich auch auf das Aussehen der Fahrzeugfront aus.

Teilen: