Alle Kategorien
Suche

Unterschied Ökonomie und Ökologie leicht erklärt

Unterschied Ökonomie und Ökologie leicht erklärt1:36
Video von Jule Jansson 1:36

Zwischen der Ökonomie und der Ökologie besteht ein sehr großer Unterschied. Dieser lässt sich aber relativ leicht anhand verschiedener Beispiele erklären.

Ökonomie und Ökologie sind zwei Begriffe, die sich zwar ähnlich anhören, aber doch sehr verschiedene Bedeutungen haben. Der Unterschied lässt sich deshalb auch relativ leicht erklären.

Zwischen Ökonomie und Ökologie gibt es einen Unterschied

  • Bei der Ökonomie handelt es sich um die Lehre der Wirtschaft. Die Ökonomie bezeichnet dabei das Zusammenspiel zwischen Investitionen, Arbeitsaufwand und dem daraus resultierenden Gewinn.
  • Damit Sie sich diese Zusammenhänge bildlich vorstellen können, folgt ein kleines Beispiel. Stellen Sie sich vor, Sie kaufen sich ein Stück Metall für 5 Euro. Sie arbeiten eine halbe Stunde daran, um es zu verzieren. Anschließend verkaufen Sie das Stück für 50 Euro.
  • Dann haben Sie sehr ökonomisch gewirtschaftet. Das heißt, Sie haben mit einem geringen Aufwand, einen hohen Gewinn erzielt.
  • Der Unterschied zur Ökologie besteht darin, dass die Ökologie die Lehre vom Zusammenspiel der Lebewesen in der Natur bedeutet.
  • In der Natur kommt es bekannterweise nicht auf den Profit an, sondern für die meisten Lebewesen lediglich um das Überleben und die Fortpflanzung.
  • Sie müssen es sich so vorstellen, dass es in der Natur immer einen fortwährenden Kreislauf gibt. Fachleute sprechen in dem Fall auch von einem ökologischen Gleichgewicht.

Die Ökonomie kann für die Ökologie bedrohlich sein

  • Obwohl es einen großen Unterschied zwischen der Ökonomie und der Ökologie gibt, kann die Ökologie unter der Ökonomie leiden.
  • Das hört sich komplizierter an, als es eigentlich ist. Stellen Sie sich nur vor, dass einige Unternehmen Ressourcen der Umwelt benötigen, um einen möglichst hohen Profit zu erwirtschaften.
  • Das wäre dann zwar gut für die Ökonomie des Unternehmens, aber sehr schlecht für die Ökologie.
  • Sobald ein bestimmter Rohstoff in großen Mengen abgebaut wird, beeinträchtigt dies den natürlichen Kreislauf und somit das ökologische Gleichgewicht.
  • Wie Sie sehen, wirkt sich die Ökonomie trotz des großen Unterschieds auch immer in gewisser Weise auf die Ökologie aus.

Verwandte Artikel