Alle Kategorien
Suche

Unternehmerkarte Lkw - Wissenswertes zur Karte und Beantragung

Unternehmen, die Personen transportieren und die dazu verpflichtet sind, die Lenk- und Ruhezeiten einzutragen, sind dazu verpflichtet, eine Unternehmerkarte zu besitzen. Dazu gehören Lkw-Fahrer ebenso wie Busfahrer.

Kontrolle beim Fahren durch die Unternehmerkarte
Kontrolle beim Fahren durch die Unternehmerkarte

Beim Lkw die Ruhe- und Lenkzeiten beachten

  • Lkw- aber auch Busfahrer sind dazu verpflichtet, ihre Lenk- und Ruhezeiten einzuhalten. Fahrer, die ein Kontrollgerät besitzen, benötigen eine Unternehmerkarte bzw. Fahrerkarte.
  • Fahrer, die diese Karte besitzen, sind dazu verpflichtet, die Karte vor jeglichem Missbrauch zu schützen.
  • Verlieren Fahrer die Karte, wird sie beschädigt oder besteht auch nur der Verdacht, dass die Karte missbräuchlich verwendet wird, muss dies sofort der zuständigen Ausgabestelle gemeldet werden.
  • Jedes Unternehmen darf höchstens 62 Karten besitzen. Nur in Ausnahmefällen sind mehr der Karten erlaubt.
  • Mithilfe der Karten können die Ruhe- und Lenkzeiten kontrolliert werden, ohne dass unbefugte Dritte Zugriff darauf haben.

Unternehmerkarte beantragen

  • Die Unternehmerkarte darf nur der Unternehmer selbst beantragen. Dabei ist es egal, ob es sich dabei um Unternehmen handelt, die mit einem Lkw Güter transportieren oder um ein Unternehmen, das mit Bussen Passagiere befördert.
  • Der Antrag ist beim zuständigen Gewerbeamt zu stellen. Dazu benötigen die Unternehmer die aktuelle Gewerbeanmeldung, die Anschrift des Unternehmens sowie der Namen des Unternehmers sowie den Personalausweis.  
  • Wird die Karte beschädigt oder wird sie verloren, muss der Diebstahl bzw. der Verlust umgehend gemeldet bzw. die beschädigte Karte vorgelegt werden. Dazu benötigen Sie die Diebstahlsanzeige bei der Polizei.
  • Ein neuer Antrag ist nach fünf Jahren fällig, wenn die Gültigkeit der Karte abgelaufen ist.
  • Die Antragstellung darf frühestens sechs Monate, spätestens jedoch 15 Tage vor Ablauf der Gültigkeit beim Gewerbeamt erfolgen.
Teilen: