Alle Kategorien
Suche

Unterbauch - Fett weg durch Sport

Gerade am Unterbauch sammeln sich oft unschöne Fette in Form von Übergewicht und ungewollten Rundungen an. Wie Sie diese mit etwas Disziplin und Durchhaltevermögen weg bekommen, erfahren Sie hier in einer kurzen Anleitung.

Weg mit dem Unterbauchfett.
Weg mit dem Unterbauchfett.

Ein flacher Unterbauch

Wer schon einmal versucht hat, am Unterbauch abzunehmen, weiß, wie schwierig dieses Vorhaben ist und viele Menschen scheitern bei diesem Versuch kläglich. Der Grund dafür - es dauert sehr lange, bis man erste Fortschritte erkennt und meist fehlen der eiserne Wille und das Durchhaltevermögen. Wenn Sie jedoch einige dieser Ratschläge beherzigen, dann sind Sie der Ziellinie um einiges näher.

  • Stellen Sie Ihre Ernährung um, aber verzichten Sie auf nichts. Es bringt gar nichts, wenn Sie auf Süßigkeiten oder auf Ihr Lieblingsessen gänzlich verzichten, denn irgendwann kommt der Heißhunger und die unschönen Rundungen am Unterbauch kommen ganz sicher wieder.
  • Gönnen Sie sich also auch mal eine Leckerei, aber genießen Sie und essen Sie sich nicht daran satt!
  • Nehmen Sie drei regelmäßige Mahlzeiten zu sich und essen Sie sich satt. Essen Sie dennoch bewusst und in Maßen.
  • Obst und Gemüse sollten dabei täglich auf dem Speiseplan stehen.
  • Trinken Sie reichlich Wasser, Tee oder verdünnte Fruchtsäfte.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport und absolvieren Sie täglich gezielte Übungen, die das Unterbauch-Fett zum Schmelzen bringen.

Mit diesen Übungen bekommen Sie das Fett weg

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie den Oberkörper leicht an.
  2. Nun winkeln Sie die Beine an und stellen die Füße mit den Fersen leicht auf den Boden.
  3. Heben Sie nun den Oberkörper etwas - halten die Stellung etwa zwei bis drei Sekunden und gehen Sie wieder in die Ausgangsstellung. Legen Sie den Oberkörper dabei nicht ab.
  4. Wiederholen Sie die Übung etwa zehn Mal und fahren Sie dann gleich mit der nächsten Übung fort.
  5. Behalten Sie die Ausgangstellung bei und halten Sie die Arme vom Körper weg und nach vorn ausgestreckt.
  6. Beginnen Sie nun mit den Füßen in der Luft zu gehen. Dabei dürfen die Füße den Boden nicht berühren.
  7. Diese Unterbauch-Übung führen Sie etwa 30 Sekunden durch.
  8. Zum Abschluss machen Sie noch zehn Liegestütze.

Nach diesen Übungen werden Sie sicherlich einen Muskelkater im Unterbauch verspüren. Dieser lässt jedoch mit der Zeit nach und Sie werden sehen: Je öfter Sie die Übungen für den Unterbauch machen, umso schneller bekommen Sie auch das Fett an dieser Stelle weg. Und nicht nur das Fett wird schwinden, Sie werden einen schönen flachen und trainierten Bauch erhalten.

Teilen: