Quellen unter Word 2010 erstellen

Bevor Sie ein Quellenverzeichnis unter Word 2010 anlegen, sollten Sie zunächst ein paar Quellen in Ihrem Dokument erstellen:

  1. Dafür müssen Sie zunächst Word 2010 starten und Ihr gewünschtes Word-Dokument mit Strg+O aufrufen.
  2. Wechseln Sie dann oben im Menü auf das Register "Verweise", welches Sie etwa in der Mitte finden.
  3. Nun finden Sie darunter etwa in der Mitte die Kategorie "Zitate und Literaturverzeichnis". Dort können Sie optional bei "Formatvorlage" die gewünschte Formatierung ändern, welche für Ihre Quellen und das Quellverzeichnis angewendet werden soll.
  4. Gehen Sie dann zu der Textstelle, wo Sie die Quelle anlegen möchten und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Zitat einfügen".
  5. Wählen Sie anschließend die Option "Neue Quelle hinzufügen" aus.
  6. Nun müssen Sie die einzelnen Angaben für die jeweilige Quelle ausfüllen. Geben Sie dafür also zum Beispiel den Quellentyp (Buch, Zeitungsartikel etc.), den Autor, den Titel oder das Erscheinungsjahr an.
  7. Klicken Sie dann rechts unten auf "OK".

Daraufhin wird hinter die Textstelle eine verkürzte Form der Quelle dargestellt, also zum Beispiel "(Autor, 2011)". Wenn Sie diese Quelle später einmal erneut einfügen möchten, brauchen Sie lediglich auf "Zitat einfügen" klicken und dann die entsprechende Quelle aus dem erscheinenden Menü auswählen. Außerdem können Sie die Quelle nachträglich verändern, indem Sie auf diese klicken, rechts unten auf den Pfeil klicken und dann den Punkt "Quelle bearbeiten" auswählen.

Quellenverzeichnis anlegen und aktualisieren

Sobald Sie mindestens eine Quelle eingefügt haben, können Sie dann mit wenigen Klicks ein Quellenverzeichnis erstellen lassen:

  1. Gehen Sie dafür an die Stelle in Ihrem Word-Dokument, wo Sie das Quellenverzeichnis anzeigen lassen wollen.
  2. Wechseln Sie erneut zum Menü-Punkt "Verweise". 
  3. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Literaturverzeichnis" und wählen Sie die gewünschte Formatierung aus, in welcher das Quellenverzeichnis dargestellt werden soll.
  4. Dieses wird dann sofort erstellt und Sie sehen nun alle Ihre bisher angelegten Quellen. Falls Sie danach noch weitere Quellen hinzufügen sollten, müssen Sie auf Ihr Quellenverzeichnis klicken und dann oberhalb "Zitate und Literaturverzeichnis aktualisieren" auswählen, damit dieses auf dem aktuellen Stand ist.