Alle ThemenSuche
powered by

Unmittelbar begünstigt - Bedeutung

Das Finanzamt verwendet gerne Begriffe, über die man erst mal nachdenken muss, um ihren Sinn zu verstehen. Die Formulierung "unmittelbar begünstigt" gehört definitiv dazu. Es geht dabei um die Versteuerung der Riester-Rente bei Eheleuten.

Weiterlesen

Bei der Riester-Rente gibt es unmittelbar und mittelbar Begünstigte.
Bei der Riester-Rente gibt es unmittelbar und mittelbar Begünstigte.

Was Sie benötigen:

  • Riester-Vertrag
  • Beratung

Bei der Riester-Rente handelt es sich um ein vom Staat unterstütztes Sparprogramm. Wenn Sie zu dem Personenkreis der unmittelbar Begünstigten gehören, dann erhalten Sie staatliche Zulagen für Ihren abgeschlossenen Riester-Vertrag.

Wer ist unmittelbar begünstigt?

  • Experten warnen seit vielen Jahren davor, dass die Rente vielen Menschen im Alter nicht mehr reichen wird. Aus diesem Grund wurde die Riester-Rente ins Leben gerufen - attraktive Zulagen aus staatlicher Hand sollten viele Bürger dazu bewegen, eine private Rentenversicherung abzuschließen.
  • Sie sind unmittelbar begünstigt, wenn Sie von der Absenkung des Rentenniveaus betroffen sind, also wenn Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind. Hauptsächlich zählen zu dieser Gruppe die Arbeitnehmer und die Auszubildenden.
  • Da sich die Änderungen des Rentenniveaus auch auf die Pensionen der Beamten und Berufssoldaten auswirken, fällt der Vorteil der staatlichen Förderung auch diesem Personenkreis zu - diese sind somit ebenfalls unmittelbar begünstigt. 
  • Sie sind in der Erziehungszeit oder Sie sind im Moment arbeitslos? Auch dann gehören Sie zu den Förderungsberechtigten. Weiter profitieren noch Studenten mit einem Nebenjob und einige Selbstständige - sofern sie pflichtversichert sind.

Mit einem eigenen Vertrag zu einem mittelbaren Anspruch

  • Angenommen, Ihr Ehemann zählt zu den Förderberechtigten, während Sie selber selbstständig und somit nicht versicherungspflichtig sind. Dann kommen Sie dennoch in den Genuss einer Förderung, wenn auch nicht direkt. Dazu müssen Sie lediglich einen eigenen Vertrag abschließen oder in dem Vertrag Ihres Ehegatten mit eingetragen sein.
  • Sie können bei einem eigenen Vertrag zwar auf die Grundzulage und vielleicht sogar auf die Kinderzulage Anspruch erheben, doch die Beiträge können von Ihnen nicht abgesetzt werden.
  • Allerdings bleibt die Höhe der Einzahlung dafür auch Ihre Sache, denn die Mindesteinlage ist für Sie als mittelbar Begünstigten nicht relevant. Sie müssen also überhaupt nichts einzahlen und erhalten dennoch die Förderung.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

PayPal-Konto löschen - so geht´s
Linda Erbstößer
Internet

PayPal-Konto löschen - so geht's

Sie haben sich bei PayPal angemeldet? Doch aus privaten, beruflichen oder anderen Gründen möchten Sie Ihr Konto bei PayPal nun löschen?

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Ähnliche Artikel

Viele Mäuse auf dem Bankkonto ansammeln
Oliver Schoch
Finanzen

Mäusekonto - Geld anlegen für den Nachwuchs

Viele Banken lassen sich für ihre Produkte außergewöhnliche bzw. sehr einprägsame Namen einfallen. Das ist zum Beispiel auch beim sogenannten Mäusekonto der Fall, welches vor …

Spardose basteln - so geht´s
Sandra Christian
Freizeit

Spardose basteln - so geht's

Zuerst lassen Sie sich den leckeren Inhalt einer Konservendose schmecken, danach wird daraus eine Spardose. Mit einfachen Mitteln basteln Sie sich eine schöne Spardose selber.

Geld vom Staat rechtzeitig beantragen
Oliver Schoch
Finanzen

Riester-Förderung beantragen - so geht's

Viele Millionen Menschen in Deutschland profitieren bereits von der Riester-Förderung. Allerdings ist es immer notwendig, diese staatlichen Zulagen zu beantragen, denn ohne …

Jährlich Geld vom Staat für die Altersvorsorge erhalten.
Oliver Schoch
Finanzen

Test der Riesterrente - das sollten Sie wissen

In den Medien wird hin und wieder von einem Test der Riesterrente berichtet. Gemeint ist damit in erster Linie, dass die verschiedenen Produkte, die im Zusammenhang mit der …

Riester-Rente oder Basisrente beim privaten Sparen als Förderung nutzen
Oliver Schoch
Finanzen

Riester-Rente und Basisrente im direkten Vergleich

Vielleicht sind auch Sie bereits darüber informiert, dass der Staat hierzulande den Aufbau einer privaten Altersvorsorge fördert. Häufig fallen in diesem Zusammenhang zwei …

Bei einer Kündigung der Riester-Rente gilt es einiges zu beachten.
Anna-Maria Schuster
Finanzen

Anleitung - Riester-Rente kündigen

Die private Altersvorsorge ist ein Muss für den Bürger von Heute. Ein Großteil der derzeitigen Bevölkerung wird im Alter nicht mehr allein von der gesetzlichen Rente leben …

Schon gesehen?

Steuerklasse bei Rentnern - das sollten Sie beachten
Ariane Windsperger
Finanzen

Steuerklasse bei Rentnern - das sollten Sie beachten

Auch wenn Sie zu den Rentnern gehören, können Sie noch von Steuerzahlungen betroffen sein. Generell ist es also empfehlenswert, sich zumindest einmal damit auseinanderzusetzen, …

Warmes Zimmer - so geht´s Energie sparend
Sarina Scholl
Finanzen

Warmes Zimmer - so geht's Energie sparend

Mehr als die Hälfte des Jahres muss das Haus oder die Wohnung geheizt werden, schließlich möchte jeder ein warmes Zimmer. Da ist es nicht verwunderlich, dass fast 80 Prozent …

So erstellen Sie einen Haushaltsplan für Ihre Finanzen
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Finanzen

So erstellen Sie einen Haushaltsplan für Ihre Finanzen

Haushaltspläne entstehen meist aus einer Situation, in der es finanziell eng wird und man anfangen muss, mit seinem Geld zu rechnen. Das ist für viele unangenehm, aber keine …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Die Beratung beim Arbeitsamt ist kostenlos.
Manja Ruben
Beruf

Beim Arbeitsamt arbeitslos melden - so geht's

Sich beim Arbeitsamt arbeitslos zu melden oder melden zu müssen, ist zwar nicht schön, aber an sich keine schwierige Angelegenheit. Hier finden Sie einen kurzen Leitfaden, wie …

Ein neues Dach hält viele Jahre!
Franziska Wartmann
Finanzen

Was kostet Dachdecken? - So kalkulieren Sie die Kosten

Das Dach ist der wichtigste Schutz eines Hauses. Deshalb ist eine regelmäßige Erneuerung erforderlich, um vor Sturm, Niederschlag und extremen Außentemperaturen geschützt zu …