Alle Kategorien
Suche

Ungeziefer im Kleiderschrank erfolgreich bekämpfen - so geht's

Sie öffnen den Schrank und erleben das große Erwachen: Sie haben Ungeziefer im Kleiderschrank. Das ist kein Grund, zu verzweifeln. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun können.

Kleiderschrank von Ungeziefer befreien
Kleiderschrank von Ungeziefer befreien

Was Sie benötigen:

  • Essig
  • Seife
  • Wasser
  • Gefrierbeutel

Ungeziefer natürlich bekämpfen

  • Sie möchten sich einen Pullover aus dem Schrank holen und stellen dabei fest, dass Sie Ungeziefer im Kleiderschrank haben. Nach der ersten Verzweiflung geht es nun ans Handeln.
  • Entfernen Sie zuerst alle Gegenstände aus dem Schrank und legen Sie sie in die Wanne.
  • Spülen Sie die Gegenstände gründlich mit heißem Wasser ab. Sofern es möglich ist, stellen Sie die Gegenstände in den Geschirrspüler und spülen sie einmal durch.
  • Gegenstände und Kleidung, die Sie nicht bei hohen Temperaturen waschen können, stecken Sie in Gefrierbeutel und legen diese für eine Woche in den Tiefkühlschrank.
  • Wischen Sie die Schränke gründlich mit einer Lösung aus heißem Wasser und Essig aus. Vergessen Sie dabei nicht die Unterböden, Kanten und Bohrlöcher. Auch hier können Larven und Würmer vorhanden sein.
  • Werfen Sie Bekleidung oder Gegenstände, die Sie nicht mehr retten können, sofort in den Müll.
  • Besteht trotz gründlicher Behandlung der Befall weiterhin, hilft nur noch der Griff zur chemischen Keule aus dem Baumarkt.

Insekten im Kleiderschrank vermeiden

  • Insekten im Kleiderschrank müssen nicht sein. Mit vorbeugenden Maßnahmen vermeiden Sie einen Befall mit diesen zum Teil sehr hartnäckigen Besuchern.
  • Räumen Sie ein- bis zweimal die Schränke vollständig aus und wischen Sie diese mit heißem Wasser aus.
  • Kontrollieren Sie dabei, ob irgendwo in den Schränken ein Befall vorhanden ist. Eine frühzeitige Entdeckung vermeidet größere Schäden. Der Aufwand bei der Bekämpfung ist dann um ein Vielfaches geringer.
  • Bei Ungeziefer im Kleiderschrank hilft nur eine schnelle, gründliche und konsequente Bekämpfung sowie eine kontinuierliche Kontrolle der Schränke.
Teilen: