Alle ThemenSuche
powered by

Ungarische Paprika - Rezept für Letscho

Letscho, das aus Paprika und Tomaten hergestellt wird, ist ein ungarisches Gemüse, das als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Weiterlesen

Letscho passt zu vielen Fleischgerichten.
Letscho passt zu vielen Fleischgerichten.

Was Sie benötigen:

  • Für etwa 10 Portionen:
  • 1 kg Paprikaschoten
  • (die gelben ungarischen)
  • 1 kg Tomaten
  • 50 g Schmalz
  • 100 g Dörrfleisch (oder Räucherspeck)
  • 2-3 Zwiebeln (oder mehr auf Wunsch)
  • 2-3 Essl. mildes Paprikapulver
  • Salz nach Bedarf

Tomaten und Paprika vorbereiten

  1. Überbrühen Sie die Tomaten kurz mit sehr heißem Wasser. Ziehen Sie dann die Schale ab und schneiden Sie die Früchte in Viertel.
  2. Entfernen Sie aus den Paprikaschoten das Kerngehäuse und schneiden Sie die Schoten dann in längliche Stücke.

Wenn Sie keine gelben ungarischen Paprika, die übrigens sehr schmackhaft und mild sind, bekommen, können Sie natürlich auch die größeren, bei uns erhältlichen Paprikaschoten für diesen Zweck verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie eine bunte Paprikamischung kaufen.

Das ungarische Letscho kochen

  1. Schneiden Sie das Dörrfleisch bzw. den Räucherspeck in kleine Würfelchen.
  2. Schälen Sie die Zwiebeln und hacken Sie sie fein.
  3. Zerlassen Sie das Schmalz in einem Kochtopf und braten Sie Speck- und Zwiebelstückchen darin goldbraun an.
  4. Nun üüberstauben Sie Zwiebeln und Speck mit dem Paprikapulver, das allerdings nun nicht mehr mitbraten soll - es wird bitter.
  5. Also fügen Sie gleich die Paprikaschoten und die vorbereiteten Tomatenviertel dazu und vermischen das Ganze sorgfältig.
  6. Dünsten Sie das ungarische Letscho-Gemüse langsam auf kleiner Flamme gar.
  7. Würzen Sie das Gemüse nach Bedarf mit Salz (und wer will mit scharfem Paprikapulver und/oder Pfeffer). Typisch ungarisch ist jedoch der nahezu verschwenderische Umgang mit dem milden Paprikapulver, das Sie bei uns als "edelsüß" im Handel finden.

Das ungarische Letscho-Gemüse wird als Beilage noch heiß zu vielen Fleischspeisen gereicht. Ein Klecks saure Sahne rundet das Geschmackserlebnis ab. Auch zu Grillfleisch eignet sich Letscho. Als Vorrat können Sie es noch heiß in Schraubgläser füllen, die Sie dann im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren können.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Randen kochen - so bereiten Sie Rote Beete richtig zu
Elisabeth Meier
Essen

Randen kochen - so bereiten Sie Rote Beete richtig zu

Rande ist eine andere Bezeichnung für die bekannte Rote Beete. Meistens wird diese im Glas gekauft und direkt daraus serviert. Doch haben frische Randen einen deutlich besseren …

Maiskolben kochen - Rezept
Irene Bott
Essen

Maiskolben kochen - Rezept

Maiskolben sind eine leckere Beilage - zum Beispiel zu Fleisch. Wenn Sie rohe Maiskolben gekauft oder geerntet haben, müssen Sie diese erst kochen, damit Sie sie essen können. …

Paprika grillen - so machen Sie es richtig
Ina Seyfried
Essen

Paprika grillen - so machen Sie es richtig

Im Grillen sind die Deutschen Weltmeister, doch es muß ja nicht immer Bratwurst oder Steak sein. Es geht auch bunter. Paprika in rot, gelb, grün oder orange sehen nicht nur …

Paprika - Haut entfernen
Manuela Bauer
Essen

Paprika - Haut entfernen

Die Haut der Paprika ist bei der frischen Frucht angenehm knackig. Zum Erwärmen sollten Sie die Haut entfernen. Sie wird dann zäh und schwer verdaulich. Jedoch hat es so seine …

Ähnliche Artikel

Probieren Sie einen Auflauf aus Resten!
Sabine Sanftleben
Essen

Schnelle Aufläufe - Rezept für ein Resteessen

Sie haben erst gestern etwas Gutes gekocht? Sie wollen heute nicht schon wieder den halben Tag in der Küche verbringen? Das müssen Sie auch nicht! Zaubern Sie doch einfach mal …

Paprika lässt sich sehr gut als Topfpflanze anbauen.
Matthias Bornemann
Garten

Paprika anbauen - so geht's

Grün, gelb, rot – groß, mittel, klein. Paprika gibt es in den verschiedensten Sorten. Die klimatischen Ansprüche machen sie zu einer Pflanze, die Sie ideal im Topf anbauen können.

Brokkoli richtig kochen - so geht's
Anna Schmidt
Essen

Brokkoli richtig kochen - so geht's

Gemüse ist gesund und liegt im Trend. Insbesondere Brokkoli wird zudem eine gute Vorsorgewirkung gegen Krebs nachgesagt. Meist schmeckt er am besten, wenn er nicht gekocht, …

Köstliches Ratatouille mit Kräutern
Adriana Behr
Essen

Mit basischer Kost abnehmen - zwei geeignete Rezepte

Sie möchten das Essen genießen und gleichzeitig mit basischer Kost abnehmen? Mit nachfolgend bekömmlichen und alltagstauglichen Rezepten können Sie rasch überflüssige Pfunde …

Original ungarisches Gulasch - Rezept
Susanne Wierschalka
Essen

Original ungarisches Gulasch - Rezept

Original ungarisches Gulasch ist ein traditionelles Gericht, das nicht nur als Mittagessen, sondern auch als Zwischenmahlzeit geschätzt wird. Aus frischen Zutaten hergestellt, …

Paprika lässt sich wunderbar einfrieren, ohne dass Vitamine verloren gehen.
Marc Tilian
Essen

Paprika einfrieren - so geht's

Frisch gekauftes Gemüse, zu Hause sofort verarbeitet und gegessen – keine Frage, dass dies der Wunschtraum vieler Hausfrauen ist. Häufig gammeln Früchte und Gemüse im …

Leckeres Hackfleisch mit Paprika und Reis
Adriana Behr
Essen

Hackfleisch mit Paprika - Rezept

Wenn Sie es eilig haben und ein schnelles Essen auf den Tisch bringen möchten, kochen Sie doch einmal Hackfleisch mit Paprika. Diese Speise schmeckt einfach köstlich und Sie …

Paprika schmeckt eingelegt sehr lecker.
Niclas Ziegel
Essen

Eingelegte Paprika - ein Rezept mit Kapern

Mögen Sie eingelegte Paprika, werden Sie dieses Rezept mit Kapern vermutlich lieben. Es ist einfach in der Zubereitung und gelingt ganz bestimmt auch Ihnen.

Ohne Tomaten kein Letscho.
Jessica Krämer
Essen

Letscho - so schmeckt es

Letscho ist ein leckeres Schmorgericht aus Ungarn, es schmeckt zu fast allen Fleischgerichten. Kochen Sie es nach, Sie werden begeistert sein.

Paprika gegrillt schmeckt köstlich.
Jürgen Hemminger
Essen

Paprika gegrillt - Rezept

Dass Grillen nicht nur Wurst und Fleisch bedeutet, sondern sogar ganze Menüs zubereitet werden können, ist schon erstaunlich. Gerade Gemüsesorten, wie etwa Paprika, werden gerne gegrillt.

Schon gesehen?

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept
Manuela Bauer
Essen

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept

Bohnen im Speckmantel sind ein idealer Begleiter für viele Gerichte. Sie schmecken deftig, sind aber auch sehr elegant. Lesen Sie hier ein Rezept für im Ofen zubereitete Bohnen …

Schlesische Gurken - Rezept süß-sauer
Nora D. Augustin
Essen

Schlesische Gurken - Rezept süß-sauer

Schlesische Gurken sind eine süchtigmachende Alternative zu Chips und Erdnüssen, wenn man mit Ihnen beispielsweise schöne Fernsehabende verbringen möchte, die man später nicht …

Tomatensuppe aus frischen Tomaten - Rezept
Nadine Reinhold
Essen

Tomatensuppe aus frischen Tomaten - Rezept

Ob mild und fruchtig oder feurig scharf gewürzt - eine Tomatensuppe aus frischen Tomaten schmeckt immer lecker und ist zudem schneller zubereitet, als man denkt.

Das könnte sie auch interessieren

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Nektarinenkonfitüre selber machen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Nektarinenkonfitüre selber machen - ein Rezept

Sie möchten nicht immer nur die gekaufte Könfitüre essen? Selber gemachte Konfitüre schmeckt einfach am besten. Probieren Sie es doch einmal mit einer Nektarinenkonfitüre.