Alle ThemenSuche
powered by

Unfreie Sendung verschicken - so ist es möglich

Eine unfreie Sendung bedeuet, dass Sie die Sendung nicht frankieren und der Empfänger ein erhöhtes Porto zahlen muss. Es gilt also ein paar Dinge zu beachten.

Weiterlesen

Pakete unfrei versenden.
Pakete unfrei versenden.

Eine unfreie Sendung zu verschicken ist grundsätzlich möglich. Sie sollten sich dabei aber sicher sein, dass der Empfänger damit einverstanden ist, ein erhöhtes Porto zu zahlen und die Sendung trotzdem annimmt.

Sendungen unfrei versenden

Grundsätzlich sind Sie als Absender dazu verpflichtet, das Porto für die Sendung zu entrichten. Sollten Sie Pakete unfrei verschicken oder bei Briefen das Porto nicht ausreichen, so ist der Empfänger verpflichtet, das Porto zuzüglich eines Nachentgelts zu entrichten.

  • Unfreie Sendungen werden seitens der Deutschen Post als "Unfrei / Empfänger zahlt" gekennzeichnet und müssen mit einem Absender versehen sein. Es kann, abgesehen von der Option "Sperrgut", kein zusätzlicher Service hinzugebucht werden und im Falle der Annahmeverweigerung zahlen Sie die entstandenen Kosten.
  • Die unfreie Versendung ist nur bei Paketen möglich. Dem Empfänger entstehen Kosten in Höhe von 15,00 Euro. Ist die Sendung zusätzlich als "Sperrgut" vermerkt, entstehen Kosten in Höhe von 38,80 Euro.
  • Für Briefe mit dem Vermerk "Antwort" oder "Porto zahlt Empfänger" gelten bestimmte Formvorschriften. Wenn Sie solch einen Brief mit diesem Vermerk verschicken, entstehen Ihnen keine Kosten. Solche Antwortbriefe werden meist von Firmen verschickt, die Unterlagen fordern und damit rechnen, dass man den Brief zurückschickt. Die Kosten für die Rücksendung übernehmen dann die Firmen.
  • Versenden Sie einen Brief, auf dem Sie selbst den Vermerk "Porto zahlt Empfänger" aufgedruckt oder geschrieben haben, wird dieser nicht zugestellt, sondern an Sie zurückgesandt. Dann zahlen Sie das Porto und zusätzlich entstandene Kosten. Briefe, die keinen Absender enthalten, werden nach einer Frist vernichtet.

Um ganz sicherzugehen, dass Ihre Briefe oder Pakete auch ankommen, frankieren Sie die Briefe immer ausreichend (außer Antwortbriefe, den den entsprechenden Vermerk enthalten) und sprechen Sie bei Paketen die Versendung als unfrei vorher mit dem Empfänger ab, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Alle Angaben: Stand August 2011

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor
Manuela Träger
Haushalt

Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor

Der Anstand gebührt, dass ein Brief ausreichend frankiert wird. In bestimmten Fällen jedoch greift man immer wieder auf die Möglichkeit zurück, einen Brief unfrei zu versenden. …

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht
Jutta Blasche
Haushalt

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht

Sie möchten sich bewerben und brauchen einen frankierten Rückumschlag? Oder möchten Sie Ihre Unterlagen gerne wieder zurückbekommen und suchen eine Möglichkeit, damit der …

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Ähnliche Artikel

Eine Briefwaage hilft Ihnen, das Porto für Ihren DIN-A5-Brief zu berechnen.
Katharina Schnack
Freizeit

Porto für DIN-A5-Brief - so berechnen Sie es richtig

Sie möchten einen DIN-A5-Brief abschicken und fragen sich, ob Sie da einen Standard-, Kompakt-, Groß- oder Maxibrief in der Hand halten und welches Porto Sie berechnen müssen?

Richtiges Porto in die Schweiz problemlos im Internet berechnen.
Dana Kaule
Freizeit

Porto in die Schweiz richtig berechnen - so geht's

Briefe, Büchersendungen, Postkarten oder Päckchen kommen nur an ihr Ziel mit dem richtigen Porto. Und das hängt immer von der Form der Sendung, ihrem Gewicht oder ihrer Größe …

So finden Sie das richtige Porto für Ihren Brief.
Samuel Klemke
Freizeit

Briefkosten bei der Post - so frankieren Sie richtig

Sie müssen hin und wieder einmal Briefe ins Ausland oder schwerere Briefe als normal verschicken, dann kennen Sie sicherlich nicht die Briefkosten bei der Post auswendig. Diese …

Gekennzeichnete Antwortbriefe kostenlos verschicken
Thomas Detlef Bär
Freizeit

"Bitte freimachen" - die Post senden Sie so kostenlos

Wenn Sie privat Post verschicken, müssen immer ausreichend Postwertzeichen aufkleben. Das ist bei der Deutschen Post nicht anders als bei anderen alternativen Briefeversendern …

Briefmarken einfach über das Internet bestellen
Viktor Peters
Freizeit

Post - Briefmarken bestellen

Auch wenn E-Mails immer mehr die Kommunikation per Briefe ersetzen, kommt es dennoch vor, dass Dokumente mit der Post verschickt werden müssen. Notwendig sind hierfür …

Unfreie Sendungen sind teuer und werden oft nicht angenommen.
Sabine Gert-Schlühr
Freizeit

Was bedeutet "unfrei zurückschicken"?

Vor allem im Onlinehandel kommt es oft vor, dass Sendungen an den Absender unfrei zurückgeschickt werden. Für den Händler ist dieser Vorgang des kostenfreien Zurückschickens …

Schon gesehen?

Kuvert richtig beschriften - so geht's
Martin Lembke
Freizeit

Kuvert richtig beschriften - so geht's

Das richtige und deutliche Beschriften eines Kuverts ist sehr wichtig, damit der Brief sein Ziel erreicht. Die Anschrift des Empfängers sollte immer unten rechts eingefügt …

Briefmarken mit eigenem Bild erstellen – so geht's
Markus Tacik
Freizeit

Briefmarken mit eigenem Bild erstellen – so geht's

Gerade dann, wenn Sie oft persönliche Briefe verfassen, ist die Vorstellung besonders schön, dass nicht nur deren Inhalt von Ihnen geprägt wurde, sondern sogar die Briefmarke …

Das könnte sie auch interessieren

Die Arbeit im Call-Center ist einer der beliebtesten Studentenjobs.
Timo Franke
Finanzen

Die 7 besten Studentenjobs

Das Leben in großen Städten wird immer teurer. BAföG alleine reicht kaum noch aus. Außerdem sollten Sie jetzt Berufserfahrung für später sammeln. Deshalb hier die besten Studentenjobs.

Mit Billpay erhalten Sie bestellte Waren, bevor die Zahlung erfolgt ist
Timo Franke
Finanzen

BillPay - so funktioniert die Bezahlmethode

Bestellen Sie gerne Waren im Online-Shop? Mit dem Finanzdienstleister Billpay erhalten Sie Ihre Bestellung, bevor Sie die Artikel überhaupt bezahlt haben.

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Nach dem Tod eines Elternteils kann die Halbwaisenrente finanziell helfen.
Ursula Vöcking
Finanzen

Halbwaisenrente beantragen - so geht's

Eine Halbwaisenrente bekommen Sie für Ihr Kind, wenn ein Elternteil des Kindes verstorben ist und es minderjährig oder noch in Ausbildung ist. Sie müssen dazu allerdings einen …