Alle ThemenSuche
powered by

Unfreie Sendung verschicken - so ist es möglich

Eine unfreie Sendung bedeuet, dass Sie die Sendung nicht frankieren und der Empfänger ein erhöhtes Porto zahlen muss. Es gilt also ein paar Dinge zu beachten.

Weiterlesen

Pakete unfrei versenden.
Pakete unfrei versenden.

Eine unfreie Sendung zu verschicken ist grundsätzlich möglich. Sie sollten sich dabei aber sicher sein, dass der Empfänger damit einverstanden ist, ein erhöhtes Porto zu zahlen und die Sendung trotzdem annimmt.

Sendungen unfrei versenden

Grundsätzlich sind Sie als Absender dazu verpflichtet, das Porto für die Sendung zu entrichten. Sollten Sie Pakete unfrei verschicken oder bei Briefen das Porto nicht ausreichen, so ist der Empfänger verpflichtet, das Porto zuzüglich eines Nachentgelts zu entrichten.

  • Unfreie Sendungen werden seitens der Deutschen Post als "Unfrei / Empfänger zahlt" gekennzeichnet und müssen mit einem Absender versehen sein. Es kann, abgesehen von der Option "Sperrgut", kein zusätzlicher Service hinzugebucht werden und im Falle der Annahmeverweigerung zahlen Sie die entstandenen Kosten.
  • Die unfreie Versendung ist nur bei Paketen möglich. Dem Empfänger entstehen Kosten in Höhe von 15,00 Euro. Ist die Sendung zusätzlich als "Sperrgut" vermerkt, entstehen Kosten in Höhe von 38,80 Euro.
  • Für Briefe mit dem Vermerk "Antwort" oder "Porto zahlt Empfänger" gelten bestimmte Formvorschriften. Wenn Sie solch einen Brief mit diesem Vermerk verschicken, entstehen Ihnen keine Kosten. Solche Antwortbriefe werden meist von Firmen verschickt, die Unterlagen fordern und damit rechnen, dass man den Brief zurückschickt. Die Kosten für die Rücksendung übernehmen dann die Firmen.
  • Versenden Sie einen Brief, auf dem Sie selbst den Vermerk "Porto zahlt Empfänger" aufgedruckt oder geschrieben haben, wird dieser nicht zugestellt, sondern an Sie zurückgesandt. Dann zahlen Sie das Porto und zusätzlich entstandene Kosten. Briefe, die keinen Absender enthalten, werden nach einer Frist vernichtet.

Um ganz sicherzugehen, dass Ihre Briefe oder Pakete auch ankommen, frankieren Sie die Briefe immer ausreichend (außer Antwortbriefe, den den entsprechenden Vermerk enthalten) und sprechen Sie bei Paketen die Versendung als unfrei vorher mit dem Empfänger ab, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Alle Angaben: Stand August 2011

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor
Manuela Träger

Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor

Der Anstand gebührt, dass ein Brief ausreichend frankiert wird. In bestimmten Fällen jedoch greift man immer wieder auf die Möglichkeit zurück, einen Brief unfrei zu versenden. …

Geld reinigen  - so machen Sie es richtig
Nadine Ehlert

Geld reinigen - so machen Sie es richtig

Für 'normale' Menschen spielt es keine Rolle, aber manche Sammler haben Ihre Münzen lieber glänzend. So reinigen Sie Ihr Geld richtig.

Ähnliche Artikel

Richtiges Porto in die Schweiz problemlos im Internet berechnen.
Dana Kaule

Porto in die Schweiz richtig berechnen - so geht's

Briefe, Büchersendungen, Postkarten oder Päckchen kommen nur an ihr Ziel mit dem richtigen Porto. Und das hängt immer von der Form der Sendung, ihrem Gewicht oder ihrer Größe …

Briefmarken einfach über das Internet bestellen
Viktor Peters

Post - Briefmarken bestellen

Auch wenn E-Mails immer mehr die Kommunikation per Briefe ersetzen, kommt es dennoch vor, dass Dokumente mit der Post verschickt werden müssen. Notwendig sind hierfür …

Das Post-Porto ist von verschiedenen Kriterien abhängig.
Janet Hartung

Post-Porto - Hilfreiches

Das Post-Porto variiert je nach Sendung und Versandart. So können Sie Ihre Sendungen beispielsweise als Postkarte, Standard- oder Kompaktbrief, Groß- oder Maxibrief sowie als …

Schon gesehen?

Kuvert richtig beschriften - so geht's
Martin Lembke

Kuvert richtig beschriften - so geht's

Das richtige und deutliche Beschriften eines Kuverts ist sehr wichtig, damit der Brief sein Ziel erreicht. Die Anschrift des Empfängers sollte immer unten rechts eingefügt …

Mehr Themen

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.
Mahmud Kamal

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

Bilden Sie einheitliche Münzstapel!
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Kasse zählen - schnelle Methode

Jeden Abend nach der Arbeit stehen Sie vor dem gleichen Problem: Sie müssen die täglichen Einnahmen ermitteln und daher die Kasse zählen. Auch ohne Zählbretter gibt es dabei …