Alle Kategorien
Suche

Umschulung zum Altenpfleger - so klappt's

Wer eine Umschulung zum Altenpfleger machen möchte, sollte sich bewusst werden, dass dies kein Job im herkömmlichen Sinne sein wird. Alte Personen pflegen, was die Berufsbezeichnung aussagt, sollte dem Auszuübenden liegen.

Als Altenpfleger sind Sie bei den Senioren sehr geschätzt.
Als Altenpfleger sind Sie bei den Senioren sehr geschätzt.

So kann eine Umschulung zum Altenpfleger klappen

  • An sich ist dies kein Hexenwerk: Sie sollten Interesse an der Tätigkeit in der Altenpflege signalisieren, mindestens einen Hauptschulabschluss besitzen und beim Arbeitsamt arbeitslos gemeldet sein und schon können Sie die Umschulung zum Altenpfleger bezahlt bekommen! Nun sollten Sie überlegen, ob Sie mit einer einjährigen Umschulung am Ende Altenpflegehelfer oder nach einer dreijährigen Umschulung Altenpfleger sein wollen.
  • Altenpflege ist unbedingt ein Beruf mit Zukunft. Derzeit arbeiten in Deutschland rund 1,2 Millionen Menschen in Gesundheitsberufen. Durch den stetig wachsenden Anteil an älteren Personen, die in Altenheimen oder altersheimähnlichen Wohnstrukturen leben, erhöht sich der Bedarf an Pflegekräften, insbesondere an Altenpflegern.
  • Aber bevor eine Umschulung zum Altenpfleger in Angriff genommen wird, sollten Sie sich selbst einige Fragen stellen. Fühlen Sie sich körperlich der kräftezehrenden Arbeit gewachsen? Der Versorgung von bettlägerigen, inkontinenten Patienten in Pflegerollstühlen, die geschoben und getragen werden müssen. Sind Sie mit ständiger Schichtarbeit vertraut oder sind Sie freie Wochenenden und Feiertage gewohnt? Können Sie mit sprachbehinderten Personen, z. B. nach Schlaganfällen, umgehen oder schrecken Sie demente ältere Menschen, die gefüttert werden müssen, ab? Diese Fragen sollten Sie sich vor einer etwaigen Umschulung unbedingt stellen!
  • Wenn Sie mit all diesem keinerlei Probleme haben, Sie gerne auf Menschen zugehen, es Ihnen Freude bereitet, für diesen Personenkreis mit Schwung, Positivität und Feingefühl da zu sein und Ihre Aufgabe darin sehen, dann sind Sie der richtige Mann, um Altenpfleger zu werden!
Teilen: