Alle Kategorien
Suche

UltraVNC - Anleitung

UltraVNC - Anleitung1:52
Video von Bruno Franke1:52

Mit der kostenlosen Software UltraVNC können Sie andere Computer im Netzwerk fernsteuern und in Echtzeit deren Bildschirminhalte auf Ihrem Rechner anzeigen lassen. Dazu müssen Sie die Software laut Anleitung auf beiden Rechnern installieren. Der Zugriff ist zur Sicherheit passwortgeschützt.

Was Sie benötigen:

  • UltraVNC (kostenlos)

Computer fernbedienen mit der Software UltraVNC

Eine Fernsteuerung anderer Computer im Netzwerk mit UltraVNC ist mit dieser Anleitung ohne Weiteres möglich.

  • Nach der Installation von UltraVNC haben Sie einen passwortgeschützten Zugriff auf einen anderen Rechner im Netzwerk, mit dessen Hilfe Sie nicht nur den Bildschirminhalt des anderen Computers in Echtzeit sehen können, sondern auch Zugriff auf die Maus- und Tastatursteuerung erhalten.
  • Wie schon erwähnt, erfolgt der Zugriff geschützt durch ein Passwort, sodass ein unberechtigter Zugriff auf einfache Weise vermieden werden kann.
  • So können Sie beispielsweise auf dem anderen Computer installierte Software nutzen. In einem Programmfenster sehen Sie dazu den Bildschirminhalt des entfernten Rechners in Echtzeit.

Eine Anleitung zur Installation und Nutzung des Programms

Mit dieser Anleitung installieren Sie UltraVNC und richten die Fernsteuerung ein.

Das DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) ist eine nützliche Funktion in vielen …

  1. Zunächst installieren Sie die Software nach dem Download auf dem fernbedienenden und dem zu steuernden Computer. Während der Installation müssen Sie auf dem zu steuernden Rechner das Programm als Systemservice einstellen (durch Aktivieren der entsprechenden Option).
  2. In der Taskleiste rechts (auf dem zu steuernden Computer) erscheint nun ein Icon. Klicken Sie dieses mit der rechten Maustaste an und wählen Sie hier die "Admin Properties" aus.
  3. Unter "Authentification" vergeben Sie ein Passwort (zweimal eingeben), um den Zugriff zu schützen und klicken anschließend auf "Ok".
  4. Wenn Sie auf das Programmicon mit dem Mauszeiger fahren, erscheint die IP-Nummer des Computers. Diese notieren Sie sich.
  5. Gegebenenfalls müssen Sie einen Neustart (am zu steuernden Rechner) durchführen.
  6. Starten Sie jetzt auf dem Rechner, von welchem aus Sie den anderen PC fernsteuern möchten, den "UltraVNC Viewer".
  7. Geben Sie unter "VNC Server" die eben notierte IP-Adresse ein und klicken Sie dann auf "Connect".
  8. Jetzt müssen Sie nur noch das Passwort eintippen. Danach öffnet sich ein Fenster, auf welchem Sie den Bildschirminhalt des anderen Computers sehen. Auch eine Steuerung desselben ist hier möglich.

Möchten Sie den anderen Computer nur überwachen, aktivieren Sie im Fenster, wo Sie die IP-Adresse eingeben, das Feld "View only". Die Steuerung der Maus und Tastatur ist dann deaktiviert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos