Alle Kategorien
Suche

Uhrzeit in den USA jetzt - Zeitdifferenz berechnen

In Anlehnung daran, wie weit bestimmte Nationen von der offiziellen Weltuhrzeit (UTC) entfernt sind, weichen die landesspezifischen Uhrzeiten mitunter gravierend voneinander ab. So sind zum Beispiel die Vereinigten Staaten von Amerika in vier Zeitzonen unterteilt. Dies liegt schlicht und einfach daran, dass sich der Kontinent über ein derartig großes Gebiet erstreckt, dessen Landesteile unterschiedlich weit von der UTC entfernt sind. Wie spät ist es also jetzt in Amerika? Und wie berechnet man die Uhrzeit in den USA?

Die Zeitzonen in den USA
Die Zeitzonen in den USA

Amerika und die Uhrzeit - so spät ist es jetzt vor Ort

  • Es kommt sehr wohl auf die Größe an. Zumindest, wenn es um die Uhrzeit in den USA bzw. weltweit geht. In den USA gibt es insgesamt vier Zeitzonen.
  • Die Eastern Standard Time Zone ist fünf Stunden von der UTC "entfernt", die Mointain Standard Time Zone liegt indes bei sieben Stunden.
  • Die Pacific Standard Time Zone ist acht Stunden hinter der UTC "hinterher" und die Central Standard Time Zone befindet sich etwa sechs Stunden davon entfernt.

Die USA - die Zeitverschiebung gestaltet sich so

  • Wer in die USA reisen oder von Deutschland aus Anrufe "über den großen Teich" tätigen möchte, sollte sich im Klaren darüber sein, dass die Uhrzeit vor Ort jetzt anders ist, als dies hierzulande der Fall ist.
  • Wenn es beispielsweise in Deutschland 13.34 h ist, haben es die Einwohner in Brooklyn 7:34 h am Morgen. In Chicago wiederum ist es eine Stunde früher, nämlich 6:34 h.
  • Aufgrund verschiedener Zeitzonen ist es auf anderen Teilen der Erde oftmals nicht …

  • In Honolulu wiederum, einem der Lieblingsziele sonnen- und erlebnishungriger Urlauber, ist es jetzt gerade einmal 1:34 h. Auch gehen die Uhren in Las Vegas oder in Los Angeles, die übrigens in derselben Zeitzone liegen, ein wenig anders. Denn hier ist es zur selben Zeit 4:34 h. Interessant ist, dass diesbezüglich die sogenannte Hawaii Standard Time gilt (HST), welche im Gegensatz zu deutscher Zeitrechnung minus 10 Stunden zurückliegt. Die Alaska-Hawaii Standard Time (AHST) ist im Übrigen gleichzusetzen mit der Central Alaska Time (CAT) oder der Hawaii Standard Time (HST).
  • Die Mountain Standard Time Zone beinhaltet Regionen wie Colorado, Kansas, Texas, Utah, North Dakota oder auch Wyoming sowie auch Arizona. Die Central Standard Time umfasst Alabama, Nebraska, South-Dakota, Mississippi, Oklahoma oder - ebenfalls - einen Teil von Kansas.
  • Zur Eastern Standard Time gehören Areale wie Tennessee, Virginia bzw. West Virginia, Maine, Maryland und Georgia. Regionen wie Washington, Oregon oder Nevada zählen indes zur Zeitzone der Pacific Standard Time.

Tipp: Die Weltzeituhr sowie die US-amerikanischen Zeitzonen können einfach und bequem online abgerufen werden.

Teilen: