Alle Kategorien
Suche

Übungen für die Körperspannung

Übungen für die Körperspannung1:52
Video von Liane Spindler1:52

Bei Übungen für die Körperspannung werden alle Muskeln Ihres Körpers aktiviert. Sie verbessern dadurch Ihr Körpergefühl und Ihre Haltung.

Übungen für die Körperspannung zu Hause durchführen

Möchten Sie Ihre Haltung und Ihr Körpergefühl verbessern, sollten Sie regelmäßig Übungen für die Körperspannung durchführen. Dafür brauchen Sie nicht extra in ein Fitnessstudio gehen, denn die Übungen können Sie ganz bequem zu Hause durchführen.

  1. Bei der ersten Übung legen Sie sich mit der Bauchseite auf den Boden. Ist dieser zu hart, können Sie gern eine weiche Decke oder eine Matte darunter legen. Nun aktivieren Sie die Körperspannung, indem Sie Ihre Beine durchgestreckt vom Boden abheben und gleichzeitig Ihre Arme nach vorn und oben strecken. Ihr Gesäß, Ihre Rücken-, Ihre Bein- und Armmuskulatur ist dabei angespannt, während Ihre Atmung normal weitergeht. Halten Sie diese Position einige Sekunden und entspannen Sie sich dann wieder, indem Sie die Muskulatur lockern und Beine und Arme am Boden ablegen.
  2. Von dieser Position aus, stützen Sie sich auf Ihre Unterarme. Ihre Hände können dabei flach auf dem Boden liegen oder in einander greifen. Nun stellen Sie Ihre Füße auf die Zehenspitzen. Die Beine sind durchgestreckt, der Rücken gerade. Spannen Sie jetzt Ihren gesamten Körper an und halten Sie die Stellung für einige Sekunden. Legen Sie dann Ihren Körper wieder ab und entspannen Sie sich.
  3. Die Übungen für die Körperspannungen können Sie auch in der Seitenlage ausführen. Drehen Sie sich dafür auf eine Seite und stützen Sie sich auf den unten liegenden Unterarm ab. Jetzt heben Sie Ihr Becken in die Luft und strecken die Beine durch. Das Gewicht lagert auf dem Unterarm und den seitlichen Fußsohlen. Halten Sie die Spannung einen Moment und wechseln Sie dann die Seite.

Wiederholen Sie die genannten Übungen mehrmals. Sie werden schnell feststellen, wie sich Ihr Körpergefühl verbessert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos