Alle Kategorien
Suche

Übergewicht reduzieren - so gehen Sie es richtig an

Sie haben Übergewicht und wollen es nach vielen vergeblichen Versuchen endlich einmal erfolgreich angehen? Dann tun Sie es mit Weitsicht und einem ganzheitlichen Konzept. Nur so können Sie erfolgreich und dauerhaft Ihr Gewicht reduzieren.

Das ist Ihr neuer Einkaufsbereich.
Das ist Ihr neuer Einkaufsbereich. © Thommy_Weiss / Pixelio

Kennen Sie das? Nun hatten Sie endlich mal ein paar Kilo von Ihrem Übergewicht abgenommen und dann ist es schneller und noch mehr wieder drauf? Wenn Sie wirklich nachhaltig Gewicht reduzieren und dann vor allem auch halten wollen, dann sollten Sie wissen, was Übergewicht anrichtet und wie Sie mit einem ganzheitlichen Konzept viel Freude an Ihrem Wunschgewicht haben werden.

Übergewicht ist ungesund

  • Wissen Sie, welche Mehrbelastung Ihr Körper durch Übergewicht hat? Probieren Sie es aus! Nehmen Sie nur 5 kg in einem Rucksack auf den Rücken und tragen Sie das den ganzen Tag mit sich herum.
  • Die gesundheitlichen Folgen können fatal sein. Herz-Kreislauferkrankungen ergeben sich automatisch aus der Überbelastung, hohen Körperorganfettwerten oder durch einen zu hohen Cholesterinspiegel.
  • Ihr Knochenapparat wird mehr belastet und Sie haben Rücken- oder Gelenkbeschwerden.
  • Dazu kommt eine psychische Belastung, weil Sie sich nicht wohlfühlen, unsicher werden und Ihr Selbstbewusstsein leidet. All das können Sie vermeiden, wenn Sie Ihr Übergewicht reduzieren.

So reduzieren Sie gesund und dauerhaft

Um erfolgreich und vor allem langfristig abzunehmen, müssen Sie sich bewusst machen, dass Sie Ihre Lebensweise komplett umstellen müssen. Das geht aber leichter, als Sie zunächst vielleicht glauben.

  1. Stellen Sie Ihre Ernährung um! Essen Sie viel Obst und Gemüse und essen Sie während des Gewichtreduzierens keine Kohlenhydrate. Verzichten Sie auf Brot, Brötchen, Backwaren, Süßigkeiten, Nudeln, Reis oder Kartoffeln. Zum Gewichthalten essen Sie diese Dinge im Maßen.
  2. Trinken Sie viel Wasser. Mindestens 1 Liter pro 25 Kilogramm Körpergewicht sollte es sein und vor allem ohne Kohlensäure. In diesem Fall ist mehr auch mal wirklich sinnvoll. Wasser befreit Ihren Körper nämlich von Schlacken, Giften usw.
  3. Achten Sie bewusst auf Ihre Atmung. Atmen Sie immer tief ein und aus und machen Sie zusätzliche Atemübungen, um diesen Effekt zu verstärken.
  4. Bewegen Sie sich! Lassen Sie das Auto oder den Fahrstuhl öfter mal stehen. Treiben Sie zusätzlich Sport! Beginnen Sie mit Ausdauer und bauen Sie später Kraftsport ein. Dadurch entstehen Muskeln, die wiederum mehr Fett verbrennen.
  5. Vermeiden Sie ständigen Stress und sorgen Sie für ausreichend Pausen zur mentalen Entspannung. Widmen Sie sich einem Hobby und sorgen Sie für ein seelisches Gleichgewicht.

Wenn Sie Ihre Lebensweise diesem ganzheitlichen Konzept anpassen und es beibehalten, werden Sie Ihr Übergewicht reduzieren und vor allem danach das Gewicht auch dauerhaft halten.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.