Alle Kategorien
Suche

Über Bluetooth das Handy mit dem Laptop verbinden - Anleitung

Viele moderne Handys besitzen ein integriertes Bluetooth-Modul und lassen sich kabellos mit anderen Geräten verbinden. Lässt sich das Handy nicht per USB an Ihren Laptop anschließen, dann können Sie die Datenübertragung auch drahtlos vornehmen. Dazu benötigen Sie in Ihrem Laptop entweder einen integrierten Bluetooth-Empfänger oder einen externen USB-Empfänger.

Bluetooth-Handys können mit Laptops verbunden werden.
Bluetooth-Handys können mit Laptops verbunden werden. © Lars_Wichert / Pixelio

Bluetooth ermöglicht kabellose Datenübertragungen

  • Bluetooth ermöglicht eine recht schnelle Datenübertragung mittels einer speziellen Funktechnik (WPAN). Viele Handys, Smartphones und andere Geräte verfügen über einen integrierten Bluetooth-Empfänger und können recht schnell und einfach mit anderen kompatiblen Geräten verbunden werden. Im Gegensatz zum inoffiziellen Vorgänger Infrarot, benötigt eine Bluetooth-Verbindung keinen direkten Sichtkontakt und besitzt eine deutlich höhere Reichweite (bis zu 100 Meter je nach Version).
  • Die meisten Handys lassen sich per Bluetooth innerhalb von wenigen Minuten verbinden und so können Sie kabellos einen Dateitransfer vornehmen. Nur das Apple iPhone ist mal wieder eine Ausnahme und lässt sich per Bluetooth ausschließlich nur mit anderen iPhones verbinden.
  • Haben Sie jedoch ein normales Handy, so können Sie dieses ohne Kabel auch mit Ihrem Laptop verbinden. Sobald die beiden Geräte erst einmal miteinander gekoppelt sind, wird die Verbindung bei aktiviertem Bluetooth automatisch hergestellt und Sie können Dateien hin und her kopieren.

So verbinden Sie Ihr Handy mit Ihrem Laptop

  1. Ihr Laptop benötigt als Erstes einen Bluetooth-Empfänger. Viele Modelle besitzen bereits eine eingebaute Technik. Ist dies nicht der Fall, so können Sie relativ günstig einen Bluetooth-Stick für Ihren Laptop kaufen.
  2. Der Stick wird an einen freien USB-Stick angeschlossen und sollte von Windows automatisch erkannt werden. Ist dies nicht der Fall, so müssen Sie natürlich die beiliegenden Treiber installieren.
  3. Aktivieren Sie Bluetooth über die installierte Software und nehmen Sie als Nächstes Ihr Handy in die Hand.
  4. Suchen Sie in den Einstellungen nach der kabellosen Bluetooth-Übertragung und aktivieren Sie den Empfang. Suchen Sie nun über Ihr Handy nach neuen Bluetooth-Geräten und in der Liste sollte sich Ihr Laptop befinden. Klicken Sie diesen an.
  5. Nun müssen Sie die Kopplung vornehmen. Dazu geben Sie an Ihrem Handy einen einfachen Zahlencode ein. Nun erscheint automatisch eine Meldung auf Ihrem Laptop-Display und Sie müssen den gleichen Code erneut eingeben.
  6. Nun sind beide Geräte per Bluetooth miteinander gekoppelt und Sie können mit der Datenübertragung beginnen.
Teilen: