Alle Kategorien
Suche

Typische Männerberufe - so setzen Sie sich als Frau durch

Kfz-Mechanikerin, Köchin oder Dachdeckerin - all diese Berufe sind eigentlich typische Männerberufe. Als Frau hat man es dann nicht leicht, sich bei seinen Kollegen durchzusetzten. Vielleicht werden Sie belächelt oder nicht ernst genommen, wenn Sie mal eine andere Meinung haben als die Männer um Sie herum. Verlieren Sie nicht den Mut, sondern zeigen Sie den Herrschaften, dass Sie sich als Frau im Männerberuf nicht verstecken müssen!

Allein unter Männern - so setzten Sie sich in einem typischen Männerberuf durch!
Allein unter Männern - so setzten Sie sich in einem typischen Männerberuf durch!

Was Sie benötigen:

  • Selbstbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • Mut

Das können Sie auch - Frauen in typischen Männerberufen

  • Fachlich müssen Sie sich als Frau in typischen Männerberufen sicher nicht vor Ihren Kollegen verstecken. Trotzdem wird man immer etwas mehr von Ihnen erwarten. Während die Männer zusammen halten und sich gegenseitig unterstützen, müssen Sie sich immer wieder neu beweisen. So erarbeiten Sie sich Respekt. Auch wenn es zu Beginn sehr anstrengend ist: Halten Sie durch, und zeigen Sie den Kollegen Ihr können, dann werden Sie Ihnen Respekt entgegen bringen und Sie völlig gleichwertig behandeln.
  • Als Frau sind Sie nicht nur fachlich völlig gleichberechtigt, Sie haben auch viele Talente, die Ihe männlichen Kollegen nicht haben. Sie sind in der Lage, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen, haben ein tolles Gespür für Menschen und sind viel weniger aufbrausend als die Männer um Sie herum - Nutzen Sie diese Stärken als Frau in typischen Männerberufen! Gehen Sie mit Ihrem weiblichen Gespür auf Kunden zu, und seien Sie nicht nur fachlich sondern auch menschlich kompetent. Schon bald werden Ihre Kollegen merken, dass Sie noch viel mehr drauf haben als bloße Theorie.
  • Nicht mit weiblichen Reizen geizen? Doch! Wenn Sie in typischen Männerberufen arbeiten, spielen Sie nicht die Diva im kurzen Minirock. Sie möchten gleichberechtigt behandelt werden, dann stufen Sie sich auch nicht durch Äußerlichkeiten ab. Nutzen Sie niemals Ihre weiblichen Reize, um Anerkennung zu bekommen. Weder beim Chef, noch bei Kollegen wird das langfristig funktionieren. Trumpfen Sie lieber mit Wissen und Können auf, dann bekommen Sie als Frau in typischen Männerberufen den Respekt, den Sie verdienen.
  • Auch wenn die Männer in der Überzahl sind: Verstecken Sie sich als Frau in typischen Männerberufen nicht. Sie haben eine Meinung zu einem bestimmten Thema? Dann raus damit! Sie haben eine Frage? Dann bitten Sie die Kollegen um Hilfe. Seien Sie offen, und verstellen Sie sich nicht. Schon bald werden die Männer um Sie herum merken, dass Sie eine ganz normale Kollegin sind und Sie auch so behandeln - egal ob Frau oder Mann.
Teilen: