Alle Kategorien
Suche

Typisch australisches Essen - Rezept für ein Nationalgericht

Australien ist der Kontinent, der von vielen Küchen der Welt beeinflusst wurde, und deshalb eine ganz eigene und ganz besondere Küche hervorgebracht hat. Die Down Under-Küche ist ein Mix aus vielen Länderküchen. Ein typisch australisches Essen ist auf das Fleisch bezogen. Känguru ist ein australisches Nationalgericht.

Ein typisch australisches Essen - Känguruchili.
Ein typisch australisches Essen - Känguruchili.

Zutaten:

  • Für 4 Personen
  • 1 Kilogramm Kängurufleisch
  • 1 Esslöffel Akaziensaat
  • etwas Salz
  • etwas Mönchspfeffer
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Paprikamark
  • 3 Esslöffel eingelegter, grüner Pfeffer
  • 2 Stück rote Chilischoten
  • 300 Milliliter Geflügelfond
  • etwas Selleriesalz
  • 300 Gramm Sellerieknolle

Ein typisch australisches Chili aus Kängurufleisch ist nicht zu vergleichen mit einem mexikanischen Chili. Sie werden es schmecken, wenn Sie es essen. Das australische Nationalgericht wird Sie überzeugen.

Typisch für Down Under

  • Auch in Australien wird, wie in vielen Teilen der Welt, ein Chili immer gerne gegessen. In Down Under ist das Känguru omnipräsent. Aus diesem Grund ist es ein typisches Nationalgericht und ein Essen, das überall auf dem Kontinent gekocht wird.
  • Das Kängurufleisch wird zwei Mal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs gedreht und ist dann ein Hackfleisch, so wie es auf der gesamten Welt gekocht wird.
  • Wenn Sie keinen Fleischwolf haben, können Sie das Kängurufleisch auch mit dem Messer fein hacken. Es verändert den Geschmack nicht gravierend. Auf dem Land ist es eher die typische Zubereitungsart, das Fleisch des Beuteltieres nicht so fein zu hacken. Australisches Essen ist immer etwas deftiger.

Ein australisches Nationalgericht

  1. So unterschiedlich die Rezepte für ein Känguruchili in Australien auch sind, eines muss für das typisch australische Essen immer gemacht werden. Sie müssen das Fleisch von Häuten, Knochen und Sehnen befreien.
  2. Danach müssen Sie das Fleisch für Ihr australisches Essen in einer trockenen, aber sehr heißen Pfanne so lange braten, bis es krümelig und gar ist.
  3. Putzen Sie die Chilischoten und schneiden Sie diese hauchfein.
  4. Putzen Sie ebenfalls die Sellerieknolle und raspeln Sie die Knolle hauchfein. Sehr fein geraspeltes Gemüse zum Chili ist sehr typisch für das australische Nationalgericht.

Essen in Australien, ein typisches Känguruchili

  1. Fügen Sie zu dem ausgebratenen Kängurufleisch die in dem Rezept geforderten, für den Kontinent typischen Zutaten hinzu.
  2. Lassen Sie die Masse für das australische Essen einmal aufkochen.
  3. Schmecken Sie nun Ihr Gericht ab. Das Nationalgericht aus Down Under ist typischerweise sehr kräftig, würzig und robust im Geschmack. 

Servieren Sie zu dem australischen Nationalgericht frisches und warmes Weißbrot. Ihre Gäste werden von dem Essen aus Down Under begeistert sein.

Teilen: