Alle Kategorien
Suche

TXT-Datei öffnen - so geht's

Sie wollen eine unformatierte TXT-Datei öffnen? Dazu benötigen Sie keine teure Software. Wenn Sie ein Betriebssystem von Windows auf Ihrem Computer installiert haben, gelingt dies mit dem Texteditor.

So öffnen Sie eine unformatierte TXT-Datei.
So öffnen Sie eine unformatierte TXT-Datei.

So können Sie eine TXT-Datei mit dem Texteditor erstellen

Wenn Sie eine TXT-Datei öffnen wollen und Windows als Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie in wenigen Schritten mithilfe vom Editor eine unformatierte Datei erstellen.

  1. Begeben Sie sich dazu als Erstes auf Ihren Desktop.
  2. Wählen Sie nun mit der rechten Maustaste eine freie Stelle auf Ihrem Desktop aus.
  3. In dem nun öffnenden Kontextmenü gehen Sie mit dem Mauscursor als Nächstes auf den Schriftzug "Neu".
  4. Wählen Sie danach den Punkt "Textdokument" an. Sie erhalten nun eine neue Textdatei auf Ihrem Desktop, der Sie zunächst einen Namen geben können.
  5. Danach öffnen Sie die erstellte Datei mit einem Doppelklick. Sie können die erstellte Datei nun bearbeiten und anschließend über den Menüpunkt "Datei" und "Speichern" auf Ihrem Desktop sichern.

So öffnen Sie eine TXT-Datei

Die Öffnung einer TXT-Datei ist in wenigen Schritten durchzuführen und benötigt keine umfangreiche Software. Dabei haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Die einfachste Möglichkeit ist das Öffnen der Datei mit einem Doppelklick der linken Maustaste.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, durch einen Rechtsklick auf die zu öffnende Datei, ein Kontextmenü zu öffnen, indem Sie auf den Punkt "Öffnen mit" gehen und anschließend den Schriftzug "Editor" auswählen.
  • Eine weitere Möglichkeit ist die Software "Notepad++", die Sie kostenlos aus dem Internet laden und anschließend über den Menüpunkt "Datei" "öffnen" können.

Mit der Software Notepad++ haben Sie Zugriff auf alle Punkte einer vollwertigen Textverarbeitung. Weiterhin kennt Notepad++ die Syntax der gängigen Programmiersprachen.

Teilen: