Alle Kategorien
Suche

Twister - Spielanleitung, Tricks und Kniffe

Das Spiel Twister aus dem Hause MB gilt bereits seit Ende der 60er-Jahre als ein sehr beliebtes Partyspiel. Mittlerweile hat sich dieses Gesellschaftsspiel für Mehrspieler zum echten Renner entwickelt. Hier finden Sie die Spielanleitung.

Höchste Verknotungsgefahr vorprogrammiert.
Höchste Verknotungsgefahr vorprogrammiert. © Gerhard_Martin / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • die Twister-Spielmatte
  • die Drehscheibe mit dem Pfeil
  • beide Hände
  • beide Beine

Spielspaß garantiert mit Twister

  • Egal ob Sie Twister als Kind, Jugendlicher oder Erwachsener spielen, Sie werden sicherlich sehr viel Spaß haben. Aber Achtung! Sie können sich leicht mit Ihren Mitspielern verknoten!
  • Twister ist wirklich sehr simpel und auch gerade deshalb für Kinder so genial. Spannung, Spiel und Bewegung in einem, besser geht es kaum!
  • Twister erhalten Sie bereits ab einem Preis von rund 15 Euro.

Spielanleitung für Twister

Um Twister nach Spielanleitung spielen zu können, benötigen Sie die im Spielumfang enthaltene Matte mit den verschiedenfarbigen Farbreihen und die Twister-Drehscheibe. Idealerweise spielen Sie zu zweit oder zu viert. Bei mehr als vier Spielern besteht wirklich höchste Verknotungsgefahr!

  1. Bereiten Sie die Spielmatte vor, indem Sie diese straff auf den Boden legen und darauf achten, dass keine Wellen entstehen, die die Spielbeweglichkeit beeinträchtigen könnten.
  2. Bao ist ein weltweit bekanntes und beliebtes Spiel. In beinahe allen Ländern wird das …

  3. Die Drehscheibe legen Sie ebenfalls neben der Spielmatte auf den Boden.
  4. Wenn Sie zu zweit spielen, stellen Sie sich zu anfangs gegenüber, jeder an ein Ende der Spielmatte. Sobald Sie zu viert sind, sollten Sie beginnen, Teams zu bilden.
  5. Ein beliebiger Spieler beginnt und dreht den Pfeil der Drehscheibe.
  6. Dieser zeigt bei Stillstand an, auf welcher Farbe welches Körperteil platziert werden muss. Das Ziel von Twister ist es, sein eigenes Gleichgewicht so lange wie nur möglich halten zu können.
  7. Wer es am Ende schafft, seine Körperposition zu halten, gewinnt Twister.

Die Twister-Spielanleitung bietet zwei Varianten zum Spielen. Entweder können Sie die Drehscheibe in jeder Runde per Hand selbst betätigen, oder aber jeder Mitspieler muss nach der Aufforderung der Drehscheibe bzw. des Pfeils handeln.

Teilen: