Alle ThemenSuche
powered by

TV-L E8 - Wissenswertes zum Tarifvertrag

Der Tarifvertrag TV-L E8 ist ein Vertrag im öffentlichen Dienst. Das bedeutet, dass das Gehalt in Gruppen eingeteilt ist und der Höhe vorgeschrieben ist. Dazu gibt es im Internet Tabellen, aus denen der Verdienst eingesehen werden kann.

Weiterlesen

Das sollten Sie über den Tarifvertrag wissen.
Das sollten Sie über den Tarifvertrag wissen.

Der Tarifvertrag im öffentlichen Dienst

  • Der Tarifvertrag im öffentlichen Dienst der Länder - TV-L - zeichnet sich dadurch aus, dass er in verschiedene Gehaltsstufen eingeteilt ist. Er findet Anwendung auf Berufe im öffentlichen Dienst, wie im Angestellten- oder Beamtentarif.
  • Meist finden Sie bei der Bewerbung in einer Stellenanzeige diese Bezeichnung TV-L. Dann wissen Sie, dass es sich um einen festgeschriebenen Tarif handelt.
  • Die Gehaltsstufen reichen von E1 bis E15. Also von Entgeltgruppe 1 bis Entgeltgruppe 15. Es kommt darauf an, in welcher Stufe Sie einsteigen.
  • Sie müssen nicht zwangsläufig mit Stufe E1 anfangen, es kann auch sein, dass Sie direkt in Stufe E9 einsteigen. Sie können dann in einer Tabelle das Bruttogehalt ablesen.

Dies ist das Entgelt in TV-L E8

  • Weiterhin ist der TV-L nach West und Ost eingeteilt. Neben den Entgeltgruppen gibt es verschiedene Stufen, meist Stufe 1 bis 5. Sie fangen hier aber immer mit Stufe 1 an und steigen jedes Jahr um eine weitere Stufe höher.
  • Beispielsweise, wenn Sie in TV-L E8 anfangen, dann steigen Sie dort in Stufe 1 ein. Ein Jahr später erreichen Sie in dieser Entgeltgruppe E8 dann Stufe 2. Wichtig ist hier, dass die Stufen sich ändern, die Entgeltstufe aber meist gleich bleibt.
  • Die Entgeltstufe kann allerdings auch ansteigen, beispielsweise von E8 auf E9, wenn Sie einen höheren Job ausüben als vorher. Dies muss dann aber erst wieder mit Ihrem Arbeitgeber festgelegt werden.
  • Grundsätzlich ist die Vergütung nach TV-L eine gute Sache, da das Gehalt vorgeschrieben ist und zudem eine Sonderzahlung Ende des Jahres erfolgt.
  • Das Bruttogehalt beträgt auf der Stufe TV-L E8 bei Steuerklasse 1 und Stufe 1 genau 2.200,15 Euro brutto. Die Sonderzahlung beträgt 2.090,14 Euro.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Rentensteuertabelle in Excel anlegen - so geht's
Uwe Rabolt
Computer

Rentensteuertabelle in Excel anlegen - so geht's

Eine Rentensteuertabelle in der Form besteht nicht. Bei der Besteuerung von Renten werden zwei Modelle unterschieden. Für die Ermittlung der Ertragsanteilsbesteuerung ist Excel geeignet.

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig
Anne Leibl
Finanzen

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig

Als Privatperson kommt man selten in die Lage eine Quittung ausfüllen zu müssen. Falls Sie aber doch mal eine Quittung ausstellen müssen, können Sie das mit Hilfe der richtigen …

Ähnliche Artikel

Für viele Beschäftigte der Deutsche Post gilt der Tarifvertrag.
Heike Schoch
Beruf

Deutsche Post Tarifvertrag - Hinweise

Die Deutsche Post AG zählt nicht nur zu den größten Post- und Logistikunternehmen, sondern zugleich zählt das Unternehmen auch zu den zehn größten Arbeitgebern der Welt. Für …

Schon gesehen?

PayPal-Konto löschen - so geht´s
Linda Erbstößer
Internet

PayPal-Konto löschen - so geht's

Sie haben sich bei PayPal angemeldet? Doch aus privaten, beruflichen oder anderen Gründen möchten Sie Ihr Konto bei PayPal nun löschen?

Geld reinigen  - so machen Sie es richtig
Nadine Ehlert
Freizeit

Geld reinigen - so machen Sie es richtig

Für 'normale' Menschen spielt es keine Rolle, aber manche Sammler haben Ihre Münzen lieber glänzend. So reinigen Sie Ihr Geld richtig.

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Reich zu werden, ist nicht einfach!
Anne Huppertz
Finanzen

Wie wird man reich? - So kann es gelingen

Die Frage wie man reich wird, beschäftigt viele Autoren schon seit langer Zeit. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Einige haben das Glück zu erben, wieder andere hatten …

Schüler-BAföG gibt es nur ausnahmsweise.
Volker Beeden
Finanzen

Schulische Ausbildung und BAföG - Wissenswertes

Für die Frage, ob es für eine schulische Ausbildung BAföG gibt, stellt das Gesetz auf die Schulart ab. Eine pauschale Antwort gibt es also nicht. Außerdem gelten zusätzliche Kriterien.