Alle Kategorien
Suche

TÜV für den Anhänger erneuern - das ist zu beachten

Der Anhänger kann in vielen Situationen eine Erleicherung sein. Er kann aber auch zum Fluch werden, wenn es zum TÜV geht. Deshalb ist es wichtig, dass Sie im Voraus einige Dinge beachten, bevor Sie mit Ihrem Anhänger vom Auto zum TÜV fahren.

Der TÜV für den Autoanhänger.
Der TÜV für den Autoanhänger.

Die Formalien beim TÜV beachten

  • Wichtig ist zunächst, dass Sie zu jeder Hauptuntersuchung beim TÜV den Fahrzeugschein bzw. den Zulassungsschein mitbringen.
  • Ohne diese Unterlagen erhalten Sie für Ihren Anhänger keinen TÜV, da die Prüfung mit einem Stempel in den Unterlagen belegt wird.
  • Des Weiteren müssen Sie die TÜV-Gebühr vor Ort bezahlen. Also immer genügend Bargeld oder eine EC-Karte bei sich haben.

Der Anhänger beim TÜV

  • Grundlegend ist zu sagen, dass Sie darauf achten sollten, dass keine tragenden Teile, wie z. B. die Achsen, rostig sind.
  • Des Weiteren müssen alle Anhängerlichter funktionsfähig und dürfen nicht defekt sein.
  • Auch die Unterlegkeile sollten in den dafür vorgesehenen Halterungen vorzufinden sein.
  • Auch sollten Sie im Voraus einen Bremstest durchführen, um die Funktionsfähigkeit und Aktualität der Bremsen feststellen zu können. Sie sollten auf keinen Fall mit nicht funktionsfähigen Bremsen beim TÜV vorfahren.
  • Falls Sie einen Anhänger mit Abdeckplane haben, sollten Sie darauf achten, dass die Plane nicht defekt ist und die Halterungen für die Plane in Schuss sind.
  • Achten Sie auch darauf, dass in allen Anhängern Ihrer Reifen genug Luft ist und die Luftdruckangaben eingehalten werden.

Kein TÜV bekommen - was ist zu tun?

  • Wenn Ihr Anhänger bei der ersten Untersuchung beim TÜV nicht durchgekommen ist, haben Sie sechs Wochen Zeit, um die Mängel zu beheben.
  • Nach den sechs Wochen müssen Sie zu einer erneuten Untersuchung zum TÜV. Hier wird nochmals alles gecheckt.
  • Auch hier ist wieder eine TÜV-Gebühr fällig. Diese ist aber geringer als bei der ersten Hauptuntersuchung durch den TÜV.
Teilen: