Alle Kategorien
Suche

Türkische Produkte selber machen - Rezept für Türkischer Honig

Wer gerne orientalische Produkte isst, sollte dieses Rezept für Türkischen Honig unbedingt ausprobieren. Es ist zwar etwas zeitaufwendig, Honig selberzumachen, dies wird aber mit einer kulinarischen Gaumenfreude belohnt.

Türkische Produkte eignen sich gut um Honig herzustellen.
Türkische Produkte eignen sich gut um Honig herzustellen.

Zutaten:

  • 300 g festen Honig
  • 300 g Kristallzucker
  • 250 ml Wasser
  • 20 g Kakaofett
  • 3 g Eiweiß
  • Geröstete Mandeln

Türkische Produkte in Deutschland kaufen

  • Sie können in Deutschland türkische Produkte kaufen. Hierzu können Sie einfach in ein orientalisches Delikatessengeschäft gehen.
  • Wer alltägliche Produkte aus der Türkei kaufen möchte, kann dies in fast allen deutschen Großstädten in orientalischen Supermärkten tun. Hier finden Sie ein großes Angebot von importierter Ware zu moderaten Preisen.
  • Sicherlich gibt es bei Ihnen in der Nähe auch den einen oder anderen Gemüsehändler aus der Türkei. Hier finden Sie stets Einheimische und orientalische, frische Waren  mit denen Sie hervorragend kochen können.

Türkischer Honig selber zubereitet

  1. Wer türkischen Honig selber zubereiten will,  benötigt zuerst festen Honig, Kristallzucker, Wasser, Kakao- oder Kokosfett, Eiweiß und geröstete Mandeln. Sie können  hierzu Produkte aus der Türkei im Einzelhandel kaufen.
  2. Nun legen Sie Backpapier auf ein Backblech.
  3. Geben Sie danach den festen Honig in einen Kochtopf und erhitzen Sie ihn auf kleiner Flamme. Bringen Sie den Honig zum Kochen und reduzieren danach sofort die Kochflamme.
  4. Geben Sie dann das Eiweiß in eine Schüssel und verfeinern es mit einer Fingerspitze Salz. Schlagen Sie diese Mischung dann, bis ein Eischnee entsteht.
  5. Sie benötigen danach einen weiteren Topf, indem Sie Zucker erhitzen und nach und nach mit Wasser anreichern. Rühren Sie die süße Flüssigkeit immer um, sonst entstehen Zuckerkristalle.
  6. Diese süße Flüssigkeit wird nun bei 130 Grad zu einem dickflüssigen Sirup.
  7. Vermischen Sie nun den Honig mit dem Zuckersirup und rühren dies um.
  8. Fügen Sie den Eischnee in das Zuckerwasser und rühren Sie dies mit einem Schneebesen weiterhin um.
  9. Sie werden sehen, dass die Eiweißmasse eine feste Konsistenz erhält.
  10. Heben Sie danach das Kakaofett unter und geben Sie die gerösteten Mandel hinzu. Alles muss gut vermengt werden. Nun schütten Sie diese heiße Honigmasse auf das vorgeheizte Backpapier und lassen dies mindestens zwölf Stunden lang abkühlen.
  11. Sie können dann den türkischen Honig in Rauten schneiden und servieren.
Teilen: