Alle Kategorien
Suche

Türkische Freundin - so funktioniert eine interkulturelle Beziehung

In Zeiten der Globalisierung ist das Zusammenleben in einer multikulturellen Gesellschaft nicht immer leicht. Wo unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen, kann es Spannungen und Konflikte geben. Allerdings bieten interkulturelle Beziehungen auch eine unvergleichliche Bereicherung. Eine türkische Freundin zu haben, kann eine solche Bereicherung sein.

Lernen Sie die Tradition und Kultur Ihrer türkischen Freundin gut kennen!
Lernen Sie die Tradition und Kultur Ihrer türkischen Freundin gut kennen!

Was Sie benötigen:

  • Offenheit für Neues
  • Einfühlungsvermögen
  • Toleranz
  • Vertrauen

Eine Freundin aus der Türkei - Allgemeines zu interkulturellen Beziehungen

  • Menschen sind unterschiedlich. Das gilt nicht nur in Bezug auf Nationalitäten, Religionen, Herkunftsländer - sondern sehr individuell für jeden einzelnen Menschen unabhängig von seiner Staatsangehörigkeit.
  • Eine türkische Freundin ist also in erster Linie ein Individuum mit einer eigenen Geschichte, die möglicherweise das Aufwachsen mit zwei Kulturen beinhaltet.
  • Je nachdem, ob Ihre türkische Freundin in Deutschland aufgewachsen ist oder in der Türkei, ergeben sich unterschiedliche Herausforderungen, Chancen und Risiken in einer interkulturellen Beziehung.
  • Wenn Ihre türkische Freundin zum Beispiel in Deutschland die meiste Zeit ihres Lebens groß geworden ist und sich selbst auch als Deutsche fühlt, werden Sie eine größere gemeinsame kulturelle Basis haben, als wenn Ihre türkische Freundin Ihr Leben lang in der Türkei aufgewachsen ist.
  • Ein gemeinsamer kultureller Hintergrund ist laut psychologischen Studien ein wesentlicher Faktor in der Partnerwahl. Wenn zwei Individuen aus völlig unterschiedlichen Kulturen stammen und die jeweils andere wenig oder gar nicht kennen, erfordert dies ein hohes Maß an Bereitschaft, sich auf etwas völlig Neues einzulassen.
  • Die Chancen einer solchen Beziehung sind das Kennenlernen einer völlig neuen Welt in der Partnerschaft. Dies kann aufregend sein und die Partnerschaft intensiv machen, weil beide sich auf fremdes Territorium begeben.
  • Eines der Risiken einer interkulturellen Partnerschaft liegt in einem möglichen Kommunikationsproblem, das schon sprachlich bedingt sein kann. Auch kann eine Beziehung schnell in eine Schieflage geraten, wenn ein Partner sich mehr auf die Kultur des anderen einlässt als umgekehrt.

Eine erfolgreiche interkulturelle Beziehung mit einer türkischen Lebensgefährtin

  • Sie sollten eine hohe Aufgeschlossenheit für fremde Kulturen mitbringen, um langfristig eine interkulturelle Beziehung mit einer türkischen Freundin zu führen.
  • Ein Interesse für die türkische Kultur, die traditionellen Bräuche, die Religion und die Menschen in der Türkei sowie türkisch sprechende Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland sollte Sie dazu anspornen, mehr darüber zu lernen.
  • Lernen Sie die Familie Ihrer türkischen Freundin kennen und begegnen Sie ihr mit Einfühlungsvermögen, Respekt und Liebe. Begeistern Sie sich für die kulturell andere Welt, in die Sie diese Verbindung entführen kann.
  • Seien Sie beim Kennenlernen der türkischen Freunde, Verwandten und Bekannten Ihrer türkischen Freundin offen für Begegnungen jeglicher Art und lassen Sie Ihr Herz nicht von Vorurteilen eng werden. Machen Sie sich bewusst, dass Menschsein über willkürlich auf dem Papier gezogene Grenzen hinaus geht.
  • Entwickeln Sie ein Verständnis für traditionelle Normen und Werte der Familie und Ihrer türkischen Freundin. Falls Sie Muslimin ist, beschäftigen Sie sich mit dem Islam - seiner Geschichte und Entstehung und den heutigen Strömungen.
  • Falls Ihre Freundin religiös ist, öffnen Sie sich für ihren Glauben. Besuchen Sie eine Moschee, um ein Gefühl dafür zu kriegen, was den Islam als Religion ausmacht.
  • Finden Sie Gemeinsamkeiten und Ähnlichkeiten bei Ihrer türkischen Freundin und Ihnen als Mensch - unabhängig von Nationalitäten.
  • Finden Sie ein Gleichgewicht in der Annäherung an die jeweils andere Kultur. Wenn Ihre türkische Freundin beispielsweise schon ihr Leben lang in Deutschland lebt, deutsch spricht und möglicherweise sogar kocht - Sie selbst hingegen noch nie in der Türkei waren - planen Sie Ihren nächsten Urlaub dort.
  • Lernen Sie türkisch (zumindest einfache Worte, die im Alltag wichtig sind).
  • Wenn es Konflikte mit den Einstellungen der Eltern Ihrer türkischen Freundin geben sollte, seien Sie tolerant und offen und begegnen Sie den Eltern ohne Vorurteile.
Teilen: