Alle Kategorien
Suche

Türkische Backrezepte - den Joghurtkuchen Revani zubereiten

Zu den besten türkischen Backrezepten gehört zweifellos der Joghurtkuchen Revani. Er lässt sich leicht nachbacken und schmeckt auch zum Nachtisch lecker.

Tükische Backwaren sind oftmals sehr süß.
Tükische Backwaren sind oftmals sehr süß.

Zutaten:

  • 500g Naturjoghurt
  • 600g Zuckersirup
  • 4 Eier
  • 1Vanilleschote
  • 500g Hartweizengrieß
  • 1Pck Backpulver
  • Fett
  • Paniermehl
  • 750 ml Wasser
  • 50g Kokosraspeln
  • 1 Zitrone

Backrezepte sind süß

  • Unter den türkischen Backrezepten gibt es extrem süße. Jeder kennt die kleinen knusprigen Baklava, die vor Honig triefen. Ein Stück davon gegessen, und der Zuckerspiegel ist am Limit.
  • Der Joghurtkuchen Revani ist nicht ganz so süß und sehr delikat. Er wird Ihnen schmecken, auch schwarzen Tee und Kaffee.

Den türkischen Joghurtkuchen Revani zubereiten

  1. Verrühren Sie mit dem Schneebesen oder dem Rührgerät den Joghurt. Geben Sie nach und nach 200g Zucker und die Eier dazu. Rühren Sie so lange, bis der Zucker aufgelöst ist. Es entsteht eine helle, cremige Masse.
  2. Schmelzen Sie die Butter im Wasserbad. Kratzen Sie das Mark aus der Vanilleschote und mischen Sie es unter die Joghurt-Creme. Die meisten Backrezepte mit Vanille schmecken am besten mit echter. Sie können aber auch Vanillearoma verwenden. Nachdem die Butter etwas abgekühlt ist, mischen Sie diese ebenfalls unter die Creme.
  3. Schalten Sie die Temperatur vom Backofen auf 175 Grad. Fetten Sie eine Springform satt mit Butter ein, und streuen Sie sie anschließend mit Paniermehl aus.
  4. Vermischen Sie den Grieß mit dem Backpulver. Heben Sie das Ganze unter die Joghurt-Creme. Füllen Sie den Teig in die Form. Lassen Sie den türkischen Kuchen 45 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit pressen Sie die Zitrone aus, und kochen den restlichen Zucker mit dem Wasser circa 5 Minuten zu Sirup. Wenn der Zucker aufgelöst ist, rühren Sie den Zitronensaft unter und lassen das Ganze kurz kochen.
  6. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Backofen, und lassen Sie ihn kurz abkühlen. Verteilen Sie langsam den Zucker-Zitronen-Sirup über den ganzen türkischen Kuchen, und bestreuen Sie ihn mit Kokosraspeln.

Nachdem die Zubereitung des Backrezeptes gelungen ist, schneiden Sie den Rivana in gleichmäßige Quadrate.

Teilen: