Alle Kategorien
Suche

Tüllrock im Gothic-Look nähen - Anleitung

Jedes Mädchen träumt von einem Tüllrock. Es müssen nicht immer Prinzessinnenkleider sein, auch ein Gothic-Rock hat durchaus seinen Reiz.

Nähen Sie sich Ihren Gothic Style selber.
Nähen Sie sich Ihren Gothic Style selber.

Was Sie benötigen:

  • sehr viel Tüll
  • Nähmaschine
  • Papier für Schnittbögen
  • Maßband
  • Schere

Am einfachsten ist es sicherlich, wenn Sie einen schon vorhandenen schwarzen Rock als Unterrock nutzen und einen Tüllrock in entsprechender Länge im Gothic-Stil nähen, den Sie dann darüber tragen können.

So nähen Sie einen einfachen Tüllrock

  1. Messen Sie zuerst Ihren Hüftumfang aus und teilen Sie diesen durch 6.
  2. Geben Sie entsprechend der Länge und der Art, wie Ihr Rock fallen soll, nun ausreichend Zentimeter für den eigentlichen Rockumfang zu. Teilen Sie diesen Umfang ebenfalls durch 6.
  3. Die entsprechenden Maße plus jeweils 2 cm Nahtzugabe auf jeder Seite übertragen Sie nun auf Ihre Tüllbahnen beziehungsweise auf ausreichend großes Papier, welches Sie als Schnittmuster verwenden können.
  4. Geben Sie an der Hüfte lieber 2 bis 3 cm "Wohlfühlzentimeter" auf den Gesamtumfang.
  5. Schneiden Sie die entstandenen gleichschenkligen Trapeze inklusive Nahtzugabe aus dem Stoff aus.
  6. Nähen Sie die 6 Teile nun an den langen Kanten zusammen. Sie erhalten nun eine glockige Rockform.
  7. Den Bund und den Saum nähen Sie ebenfalls um.
  8. An der Stelle, an der Sie Ihren Umfang gemessen haben, müssen Sie nun beide Röcke zusammennähen.
  9. Nähen Sie Ihren Tüllrock so auf den Unterrock, dass Sie ihn anschließend von oben nach unten klappen können, so verschwindet die Nahtstelle von alleine.

Peppen Sie den Gothic-Rock auf

  • Zusätzlich zu dem schlichten Tüllrock können Sie auch mehrere unterschiedlich lange Tüllröcke nähen und diese übereinander tragen, sodass ein mehrschichtiger Rock entsteht.
  • Wenn Sie am unteren Saum einen Spitzenvoillant anbringen, bekommt Ihr Tüllrock einen sehr edlen Charakter.
  • Zusätzliche Gothic-Accessoires, Broschen, Gürtel oder Ketten werten den einfachen Rock ebenfalls auf.
Teilen: